Analytics

Montag, 22. September 2014

Der Herbst

... bringt  Schulbeginn und  Ernte mit sich. Keine Zeit für nichts anderes... Nebenbei müssen noch Herbstluft geschnuppert, bunte Blätter bewundert und Stille erhorcht werden.





Kommentare:

  1. Stille gehorcht habe ich am vergangenen Wochenende ganz viel - Fenster zu, Vorhang gezogen, ab ins Bett. Herrlicher Luxus.

    Komm gut ins neue Schuljahr und die Jahreszeit - mit einem liebsten Drücker,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ja aus wie beim fleißigen Eichhörnchen bei Dir! Sehr schön. Müssen denn die Walnüsse so ausgebreitet werden?

    AntwortenLöschen
  3. manchmal braucht es auch nicht mehr.
    weil zeit kostbar ist und sie zu verwenden wohl bedacht sein sollte.
    herbstluft schnuppern, blätter bewundern und stille erhorchen, klingt wunderbar.
    habs fein, du liebe!!!

    küsse

    AntwortenLöschen
  4. Herbstblätterfarben anschauen und die herbstliche Stille zu genießen klingt wunderbar.
    Und dazu die tolle Ernte genießen...wünsche dir einen guten Schulstart.
    Herbstliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. na bittesehr, was will man mehr! auf den genuss!

    AntwortenLöschen
  6. Stille erhorchen sollte man gar nicht nebenbei machen - ich finde, das taugt hervorragend zur Hauptbeschäftigung... nach dem Ernten von Trauben und dem Klauben von Nüssen. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  7. ...was machst du mit den Trauben, liebe Birgit?
    bei uns hängen auch so viele dran und sind bald reif...die Nüsse können ja nach und nach genascht werden,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. recht hast Du! würde ich auch gern mitmachen…
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  9. Ein wenig wie bei Familie Eichhörnchen.
    Ich habe vor ein paar Nächten von einem Post von dir geträumt. Es war wohl Frühsommer, den eure Obstbäume haben wunderschön geblüht und es gab am unteren Ende des Gartens ein großes Blumenbeet. Auf einem Foto bist du mit einem großen bunten Blumenkranz im Haar unter den Obstbäumen spazieren gegangen. Auf einem anderen saßen du und deine Tochter (ebenfalls mit Blumenkranz) auf Ponys. War ein toller Post ;o) Als ich direkt nach dem Traum wach wurde musste ich erst mal Lachen.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. was für ein gartenglück!
    liebe grüße und viel freude in ruhe und stille (nach der schullautstärke sicher ein wohltat).

    AntwortenLöschen
  11. stille horchen - so fein! guten schul- und herbstbeginn!
    herzlichen gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  12. ach ja, stille ... da muss ich noch ein bisschen geduld haben. deine erntekörbe sehen wunderbar aus, bin gespannt was daraus wird. schöne grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  13. Herrlich all deine Bilder vom Gartenglück:)) wünsche eine goldene Herbstzeit !
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Die vielen Walnüsse! Herrlich. : )
    Ich sollte auch mal in Vermieters Garten laufen und gucken, ob ich schneller bin als die vielen Eichhörnchen und noch ein paar abbekommen kann.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen