Analytics

Samstag, 19. April 2014

Einzige Osterdeko

... sind 2014 diese drei Holzeier. Anderes war reizvoller als das Wohnzimmer zu dekorieren... zum Beispiel in freier Zeit Sonne im Garten zu tanken, mit der uns dieses Frühjahr großzügig beschenkt. Und so feiere ich mit den drei Holzeiern symbolisch das Erwachen der Natur und erfreu mich an ihr.


Eine ganze Woche war ich nicht im Netz, sondern in der alten Heimat - jetzt bin ich gespannt, was sich bei euch getan hat...

Kommentare:

  1. Liebe Birgit!
    Deine Bilder ganz toll und gefällt mir sehr was Du da stehen hast.Wunderbar und erinnert mich gleich an Jahre zurück.Hab schöne Tage.
    Herzlichst aus der Heimat einen lieben Ostergruß Annette

    AntwortenLöschen
  2. holz-eier bei dir, stein-eier bei mir...unsere zähne ..auweh...frohe ostern!

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir erinnert noch gar nichts an Ostern, heimgekehrt aus Wien...
    Schöne Feiertage werden es trotzdem. Bei dir hoffe ich auch...
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. ...da bin ich jetzt, liebe Birgit,
    in der alten Heimat...vielleicht treffen wir uns in der neuen Heimat mal wieder?

    wünsch dir schöne Ostertage,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir gibt es in diesem Jahr auch keine Osterdeko, denn auch für mich gab es wichtigere Dinge. Aber es ist doch auch so viel schöner, den Frühling draußen in der Natur zu begrüßen, als ihm drinnen Deko zu basteln.
    Habe ein wunderschönes Osterwochenende!
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. was für ein herrliches ensemble.
    drei holzeier – ich denke, besser könnte mein osterstimmung in diesem jahr nicht getroffen werden; ruhig, schlicht, in sich gekehrt, eingehüllt und trotzdem fest. habt schöne tage!

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr schöne und schlichte Osterdeko! Würde mir hier auch reichen. Wir haben in dieser Urlaubswoche viel zu Hause gemacht ... siehe Posts :-). Aber jetzt ist hier die totale Ruhe eingekehrt. Einkäufe sind erledigt und wir machen uns noch 3 total faule Tage!

    Mit Herz und Ostergrüßen zu Dir,
    Steph

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Eier, ich hab auch zwei Stopfeier vom Flohmarkt die die Osterdeko bereichern, allerdings bin ich noch auf der Suche nach mehr...
    Dir ganz tolle Ostern!
    Steph

    AntwortenLöschen
  9. Ja - auch bei mir sucht man Osterdeko vergebens.
    Drei Teile stehen auf meinem Tablett in der Küche, das war's ....

    Hab' ein feines & glückliches Wochenende meine Liebe ♥
    Denise

    AntwortenLöschen
  10. "Reduced to the max"...genau mein Geschmack, liebe Birgitt !!! Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderbares Osterfest , herzliche Grüße aus Niederösterreich, helga

    AntwortenLöschen
  11. hi, ich finde das reicht auch! ich habe hier gar nichts dekoriert, ein bemaltes ei hängt im flur am kerzenständer, aber schon jahrein, jahraus, seit ich es von meinem kind geschenkt bekam.
    es geht auch ohne und zusammensein finde ich persönlich auch viel wichtiger.
    lg

    AntwortenLöschen
  12. Manchmal reicht das Wenige vollkommen aus, um auszudrücken, was gemeint ist. Ich finde die hölzernen Eier prima, und das Gesamtbild mit Glas und Körben auf der Kommode ist rund.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  13. Klasse, und genau so ging es mir auch... ein paar Apfelzweige aus dem Garten, das war genug..., draußen die Farbenfülle will genossen werden, was braucht's da mehr.

    AntwortenLöschen