Analytics

Montag, 24. März 2014

MIXIT! # 96

... greift zusammen mit dem Wetter noch einmal kurzfristig nach den Herbstfarben. Bevor sich dann die Lust auf helle, flockige Töne frühlingsbedingt durchsetzt, gibts heute Violett, Umbra, Olivgrün satt - Farben wie ich sie sehr liebe, denn sie spenden dem Träger wohlig gelassene Bodenständigkeit. Natürlich offen auch wieder mein Haar - immer öfter. Es schleichen sich neue Vorlieben ein und einige Stücke im Kleiderschrank müssen dran glauben und sich verabschieden...



Die Geschichte zum Rock könnt ihr übrigens HIER nachlesen. Die Hemdbluse ist ein Uraltbestand - und darf bleiben. Alles aufgehübscht durch ein Flohmarktplastikblümchen.

Kommentare:

  1. Deine Haare haben scheinbar einen totalen Wachstumsschub - sehr schön sehen sie aus! Und auch hier, lustigerweise, immer öfter wallende Mähne statt Dutt oder Zopf. Schwestern im Geiste :-)?

    Hab´ eine ganz tolle Woche mit hoffentlich viel Sonne,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. Birgit, meine Liebe,
    Du strahlst auch in diesen Herbstfarben, wie der junge Frühling und das Blümchen tut ein übriges. Ein wunderschönes Outfit hast Du wieder zusammengestellt, ganz besonders angetan haben es mir die Budapester. Ich liebe das Muster!
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar finde ich es zu beobachten, wie sich dein "Lebenswandel" in deiner Kleidung und Wohnung niederschlägt. Dein heutiges Outfit ruft auch wieder "Hallo, ich bin gerne im Garten". Und auch wenn es Herbstfarben sind - es ruft trotzdem nach Frühling, nach Sommer, nach einer Landpartie und einem Picknickkorb. Frisch und jung siehst du aus. :-)

    Haare offen würde ich auch gerne öfter tragen, wenn es nicht so unpraktisch wäre, dass sie überall rumhängen. ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  4. Herbstfarben? Ich finde Du strahlst wie der Frühling selbst ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde auch nicht, dasz das Herbstfarben sind (ich weisz nicht, wer diese Einteilung gemacht hat, auch in den Sommer-, Winter-etc. Typen kann ich mich nicht wiederfinden bzw. mag mich nicht einsortieren lassen... ich lese davon des öfteren in einigen Blogs) - auf mich wirken sie mehr wie Frühling und die Parka hat die Farbe der noch frostgrauen Wiesen bzw. des diffusen Hintergrunds an nicht ganz klaren Frühlingstagen - das ist jetzt meine Assoziation.
    Wunderbar schaust Du wieder aus in dieser Zusammenstellung!
    Eine schöne neue Woche wünscht
    Mascha

    AntwortenLöschen
  6. Fabulous colours, dear Birgit.
    happy Monday and week
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    AntwortenLöschen
  7. Wie immer so schön anzusehen! Und der Rock ist ein Traum!!! Leider hat keiner meiner Lieblingsröcke überlebt... Lieben Gruß Ghislana (die gerade die Rockgeschichte nachgelesen hat samt Töchterleins Kommentar. Ich fürchte ich war da nicht ganz unbeteiligt...)

    AntwortenLöschen
  8. schön, du mit langen haaren und dem herbstlichen frühlingsoutfit!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  9. Hach, mal wieder ein so schöner Look. Ich mag das Violet an Dir.

    AntwortenLöschen
  10. Sieht toll aus, die Farben stehen dir und machen frisch!
    Toll - ich liebe ja auch Flohmarktkleidung!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe diesen Violettmagentaton. Tolle Kombi, gerade auch mit dem Olivgrün.

    LG

    kleinodia

    AntwortenLöschen
  12. Sehr genial, der Rock! Ungewohnt sind die offenen Haare - aber fesch!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgit,
    diesmal komme ich nur als "Schau-Gast" zu deinem Mixit, denn ich bin ein bisserl flach gelegen und daher in Rückstand geraten. Und so ist heute nun ein weiteres Reiseberichtskapitel von Südindien dran und kein "Modethema". Bei dir geht's wieder in sehr schönen und von mir ganz besonders gern gemochten Farben zu - und deine Uraltbestandsbluse ist heute mein Top-Favorit! SCHÖN GEMIX(I)T! Auch durch deine vorangegangenen Posts hab ich mich durchgeschmökert - an deiner Aprikosenhyazinthe geschnuppert und davon selbst ein bisserl schwach geworden, in deinem Garten den noch-nicht-Baumhaus-Baum erklommen und mir gedacht, deine Kräuter werden schon kommen - und besonders hin und weg bin ich natürlich wieder von deinem Katzentier, das so ungeniert wie meine zwei einfach den Platz belegt, den es am gemütlichsten findet - egal, was Mensch dazu zu sagen hat...
    Herzliche rostrosige Grüße
    samt Kätzchenkraulern
    von der Traude
    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  14. die offenen haare stehen dir so gut!
    und auch deine kombi ist ganz wunderbar.
    ich bin gespannt was da noch bei dir kommt, nach dem aussortieren.
    beim wandeln. ich mag es dir dabei zuzuschaun.
    befreiend sowas. gell.

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  15. Ja, jetzt seh sogar ich die Veränderungen! Spannend!
    Herzlichsten Grüße!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Birgit, danke mal wieder für den Link-up. Du musst dich doch total gefreut haben, als du den Rock gefunden hast! Und du ich finde, du siehst total anders aus, wenn die Haare oben oder unten sind. Daher wirken beide Posts auch sehr anders. Das habe ich mir gern angeschaut. LG und einen schönen Tag wünscht dir Sabina OceanblueStyle

    AntwortenLöschen