Analytics

Donnerstag, 27. Februar 2014

Ruhe im Ruheraum

... kehrt langsam ein. Ein paar kleine Veränderungen vielleicht noch mit der Zeit, aber ansonsten wird hier jetzt Ruhe gehalten...

Dieses Zimmer sah schon SO und SO und SO aus. Bevor es im Raum also ruhig wurde, musste erstmal kräftig umgeräumt werden...


Zum ersten Mal durften viele Pflanzen in diesem Zimmer Einzug halten (vorher waren sie überall verteilt und diese Maßnahme erleichtert das Gießen ungemein - Zeit, die man für Ruhe einspart;)

Einige weiße Vasen wurden wieder herausgekramt und abends verstecken wir uns neuerdings hinter einem Vorhang (was große Gemütlichkeit beschert)...

Einige Kissen mussten genäht werden und ein altes Ölbild wurde mit Alkohol gereinigt (tatsächlich erschienen dann unter dreckigem Braun die vermuteten Pastelltöne). 


Die lang angeschmachtete Lieblingstapete verklebt und zwei Tische gestrichen...

Im gleichen Grau wie die Pflanzenanrichte wurde auch der kleine Wandschrank gestrichen. Danach fand er Platz in einem grauen Baumarktmetallregal. Das Beistelltischchen vom Sperrmüll bekam eine Mosaikfliesendecke und ein schwarzes Untergestell. 
Ziemlich viele Handgriffe waren also nötig und ich bin froh, dass jetzt eben Ruhe einkehrt...;)

Kommentare:

  1. Genieße deinen Ruheraum!! Er lädt dazu ein :-)
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Der Ruheraum ist echt zu einem Ruheraumtraum geworden - diese Farben und dann diese tolle Tapete...! Da lässt es sich bestimmt sehr sehr gut ruhen :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Nachdem ich jetzt schon länger dieses Blog mit großer Freude sozuusagen als stille Leserin verfolge, habe ich beschlossen auch mal zu kommentieren und meiner Begeisterung Ausdruck zu verleihen. Liebe Grüße von Birgit aus der Nähe von Nürnberg

    AntwortenLöschen
  4. oh wie toll, und die 3 varianten zuvor finde ich auch so wunderbar!! liebe grüße, sylvie

    AntwortenLöschen
  5. ein wundervolles ergebnis..die tapete ist dem kater angepasst.. :)))
    ein schönes heim! lg

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für ein Kontrast *lach*, vor allem zum letzten, bunten Märchenzimmer. Ein Globus und ein paar weiße Vasen durften bleiben :-)
    Sehr sehr schön und stimmig! liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin beeindruckt, du hast wirklich ein " Händchen" was Einrichten und Farben angeht. Super geworden. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, dein Ruheraum, um den ich dich sehr beneide! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wie mutig Du immer alles "umkrempelst"!!!
    Die bunte Variante hat mir aber auch sehr gut gefallen und die Baumtapete finde ich toll :)
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  10. Super, einen ganz tollen Raum hast Du gezaubert. Die Tapete ist ja klasse! Ich wünsche Dir
    entspannte Momente.
    Liebe Grüße Birthe

    AntwortenLöschen
  11. du hast ihn - meinen finnischen birkenwald (haha, ich schmachte auch!)! dein ruheraum ist einfach nur unglaublich schön geworden und ich bewundere deine energie, mit der du "einfach so" gleich ein ganzes zimmer völlig veränderst. ich mochte das bunte, total lebendige auch, aber so skandinavisch hell und licht kommt es meinem in den norden verliebten herzen noch ein stück näher. ich freu mich drauf!
    nordlichtgrüße von mano

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön geworden!! Hach, darf ich mich mal selbst einladen zum Ruhe-Tanken? ;-)
    Man kann Ölbilder mit Alkohol reinigen? Wusste ich gar nicht, das Bild ist wirklich sehr schön! Und die Baumtapete! Und die grau angestrichenen Möbel! Und das Mosaik-Tischchen!....

    Gute Erholung im neuen Ruheraum und liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  13. Der Raum ist ganz toll geworden. Kompliment! Ich finde die Idee vom Wandschrank im Baumarktregal besonders gut.

    AntwortenLöschen
  14. Eine neue, ebenso wunderbare, Facette Deiner Gestaltungsspiele! Gefällt mir ausgesprochen gut ... aber wenn ich mir die Vorgängerräume anschaue ... auch alles schön! Du kannst halt mit mir machen, äh zeigen, was Du willst :-)!

    Schalt schön ab im Ruheraum, mit vielen besten Gedanken!
    Steph

    AntwortenLöschen
  15. Ein wunderschönes Zimmer. Die Blumenecke ist zum verlieben und das Bild sieht aus wie neu (oder besser).

    ganz lieben Gruß Claudia

    AntwortenLöschen
  16. ich wünsche vergnügtes Ruhen! der Raum ist wunderschön geworden.
    herzliche Grüsse aus meinem denkbar unruhigen Arbeitszimmer, wo der Regen wild gegen die Scheiben prasselt.

    AntwortenLöschen
  17. Jede Variante hatte doch was..., aber diese finde ich derzeit super schön. Eine Ruhezone für die Augen, so schön das BUNT auch aussieht, aber entspannter ist doch weniger Farbe.
    LG Jacky

    AntwortenLöschen
  18. ein wundervoller ruheraum, liebe birgit! deine handgriffe - so gekonnt! hach, da muss ich noch länger warten, dass hier ruhe einkehrt oder ein raum bereit steht, um solche genießen zu können ;)
    hab einen feinen tag, du liebe!

    AntwortenLöschen
  19. es strahlt wirklich so viel ruhe und gemütlichkeit aus. wunderschön. ich liebe diese leisen töne. lg, éva

    AntwortenLöschen
  20. ganz grundsätzlich schon ein so atmosphärischer raum. und in der ruhigen version so unheimlich einladend. ich würde ja vermutlich nur noch ruhen wollen ;)

    AntwortenLöschen
  21. ...ein schöner Raum zum Entspannen, liebe Birgit,
    und wäre mir zur Zeit auch am nächsten, wenn ich mir die Vorversionen so betrachte...insgesamt bewundere ich deine Gabe, diesem Raum immer wieder eine andere persönliche Note zu geben...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  22. Wunderwunderschön ist dein Ruhe Raum . Die leisen Farben und alles so harmonisch zusammengestellt , da würde ich mich auch pudelwohl fühlen !
    Ich denke im Moment krampfhaft nach welche Wand ich mit so einer Tapete tapezieren könnte .... bei der machte mein Herz einen Freudensprung !( wo kann ich sie denn überhaupt finden ?)
    Ich wünsche dir / euch feinste Entspannung in eurem Ruhe Raum !
    Herzlichst Ursula

    AntwortenLöschen
  23. Da hat es sich schon jemand gemütlich gemacht ;) Wunderschöner Ruheraum - wie das passt! Ich mochte den bunten Raum von Bild 1 auch sehr sehr gerne.
    Liebste Grüße

    PS: Die Tapete ist allerfeinst!

    AntwortenLöschen
  24. es ist so so wunderbar in deinem ruheraum.
    so schön ruhig. das schlichte weiss nimmt sich zurück und lässt den anderen, kleinen dingen, den vortritt. das mag ich so an ihm.
    und der wandel den es durchgemacht hat, das zimmer.
    großartig.
    ach, ich mags. sehr.

    habs fein, meine liebe.
    und wunderbar ruhig!!!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  25. richtig schön! ich hab ja nichts gegen farben, aber die aktuelle einrichtung gefällt mir am allerbesten. wie harmonisch du immer alles wieder zusammenwürfelst...! die tapete ist auch ein liebling von mir. :) liebe grüße

    AntwortenLöschen
  26. Einmal tief durchatmen und geniessen. In diesen Raum würde ich mich gerade gerne ein paar Tage einschliessen ... Liebe Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  27. ein traum... der raum!

    ich könnte sofort einziehen!

    liebe grüße
    nic

    AntwortenLöschen
  28. Ah, der Vorhang ist gelüftet! Bewundernswert dein Möbelpatchwork ( oder wie soll man das nennen?)! Toll: die Tapete! Und die Zimmerpflanzenkonsole! Und all das plissierte Porzellan! Und...
    Du hast dich wieder übertroffen, Birgit!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  29. Als Märchenreisezimmer mochte ich das Zimmer auch sehr gerne. Als Ruhezimmer find ich es, obwohl ganz anders, ebenfalls bezaubernd!

    AntwortenLöschen
  30. oh, gaaaaaaaaaaaaaanz toll!
    so was brauche ich auch - und ein wenig neidisch, vor allem weil es soooo schön ist, bin ich auch gerade....
    lg sonja

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Birgit,
    wie immer Du den Raum gestaltet hast, es war ein Raum zum sich drin wohl fühlen. Auch jetzt ist das wieder so. Obwohl es jede Menge zu gucken gibt, strahlt er Ruhe aus. Besonders Dein kleiner Wald hat es mir angetan.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  32. Das ist wirklich wunderschön geworden. Wir räumen und tauschen auch gerade Zimmer. Wenn nur schon wieder Ruhe eingekehrt wäre....
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Birgit,
    manchmal schlägt man einen großen Kreis und kommt dann erst zur RUHE. Hollandzimmer, Grau-Gelb und Märchenreisezimmer haben wir auch sehr gut gefallen, weil sie alle zu dir und deinen vielen Facetten gepasst haben, aber die jetzige Gestaltung trifft natürlich auch meinen ganz persönlichen Geschmack und deshalb lacht mein Herz bei diese Anblick besonders.
    Einfach wunderbar ist euer Ruheraum.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  34. Das Zimmer ist wunderschön geworden! Aber wo hast du diese Stehlampe her? So was suche ich seit ewigen Zeiten ...

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  35. Wow! Ich liebe deinen Ruheraum. Darf ich mit einziehen? Ich brauch auch nicht viel Platz, ich bin ganz klein.... Ich hätte halt noch Mann und Kind bei....
    Liebste Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  36. Ach ist das schön in diesen zarten Grautönen... und passend zur Katze auch ;-)
    Liebe Grüsze
    Mascha

    AntwortenLöschen
  37. ich bin ganz verliebt in deinen ruheraum ... da schlägt mein herz gar nicht ruhig!

    herzlichst,
    tatjana

    AntwortenLöschen
  38. es ist einfach schön, dein ruhezimmer..., und die tapete schmachte ich tapetenignorantin ab sofort auch an, wahnsinn... lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen
  39. Die Tapete mit den Bäumen finde ich super und bei den Fotos mit den weißen Vasen aus dem früheren Blogeintrag hab ich grad Schnappatmung bekommen....wie toll sieht das denn aus!
    Grundsätzlich finde ich aber die ruhige Variante jetzt eigentlich am schönsten.

    Liebe Grüsse und HAPPY WEEKEND!

    AntwortenLöschen