Analytics

Dienstag, 3. Dezember 2013

Warme Alltagshelden

... sind meine neuen Fellpuschen. Damit fühl ich mich wie ein SHEPHERD. Und womit haltet ihr euch im Winter die Füße warm?

Andere, vielleicht auch wärmende, Helden des Alltags sammelt heute wie immer STEPHIEROBOTI.

Kommentare:

  1. Die Puschen in Kombi mit den Strümpfen: oberheldisch!!! Meine Füße stecken in selbst gestrickten Socken, wahlweise von Oma oder Mama. Ich kann´s nämlich nicht :-).

    Heldigst mit Umarmung,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. HABEN WILL !!! da IMMER kalte Füße...:(... die letzten heben sich irgendwann komplett in ihre Einzelteile aufgelöst und seitdem bin ich auf der Suche...
    ganz liebe Adventsgrüße zu Dir !!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön sind deine Puschen. Ein bisschen Clog, ein bisschen Ugg, ein bisschen Handarbeit. Das ist genau mein Geschmack. :-)
    Womit ich meien Füße warmhalte zeige ich nächste Woche auf dem Blog. Ich stecke sie jetzt nämlich in einen Gletschersee. Echt jetzt. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  4. großartig deine warmen kuschel-puschen! und die socken dazu: grandios !

    AntwortenLöschen
  5. Oh die sehen sooo kuschelig, warm und heimleig aus

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  6. die sehen ziemlich perfekt aus. meine sind nicht so recht perfekt. stricksocken nämlich, die nach relativ kurzer zeit immer schon auseinanderfallen, weil ich es so lustig finde mit anlauf über den holzboden zu gleiten damit ...

    AntwortenLöschen
  7. Mit gehäkeltem Rand! Ist das toll!
    Ich laufe noch ohne. Aber warm ist anders!
    Liebe Grüße. Bianka

    AntwortenLöschen
  8. Mit den dicken Wollsocken von der Schwieger-omi. Leider kann ich mich mit Socken noch nicht selbst versorgen. Da müsst ich wohl mal einen Strickkurs besuchen.

    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Die Puschen sind genau richtig für kellernahe und unbeheizte Böden - ich sollte mal überlegen, ob die nicht etwas für mich wären.
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja, die sehen äußerst warm aus. Ich halte meine Füße immer in selbstgestrickten Socken warm, z. B. mit diesen
    http://puenktchenundviktoria.blogspot.de/2013/10/fur-die-kalten-stunden.html

    Liebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  11. oh die sehen großartigst kuschelig aus.
    wir tapsen hier immer in socken durch die wohnung.
    der bube sogar manchmal barfuss.
    kalt ist uns nicht. aber falls mir mal kalt werden sollte, dann müssen solche kuschelschuhe her!!!
    ich denk an dich meine liebe!
    hoffe es geht dir gut!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  12. liebste Z...die sollte ich mir auch mal anschaffen...gerade habe ich schon wieder kalte Füsse...oder am besten gleich die warmen Stiefel vom Nikolaus...;)...wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende...alles Liebe und sei fest gedrückt...liebste Grüsse...i...

    AntwortenLöschen