Analytics

Mittwoch, 19. Juni 2013

Das Kissen, was die Sonne brachte

... ist fertig. HIER hatte ich es begonnen zu sticken und wollte damit Licht, Farbe und Sonne in den tristen Frühling bringen. Gelungen - in jeder Hinsicht;) Das Kissen leuchtet im Märchenreisezimmer und draußen in der Sonne zeigt das Thermometer 52° C an. Lässt sich durch Werkeln das Wetter beeinflussen?! Gewagte These - aber Menschen haben schon viel verrücktere Wetterthesen aufgestellt. Also warum gegen THOR nicht den Hitzestickgott setzen... oder Hitzeschockgott...




Da das Kissen recht derb ist, wird es wahrscheinlich als Sitzkissen eingesetzt. Den hinteren Teil habe ich dafür wasserfest mit Neongummigewebe genäht, welches eigentlich für Warnwesten verwendet wird. Farblich passt das perfekt und sollte auf dem Balkon mal ein Stuhl feucht sein, kann man sofort mit seinem Schutzkissen Platz nehmen;) Als ich mir das Motiv des Kissens so betrachtete, fiel mir auf, dass mir solch ein Stickvogel auch als Teppich gefallen könnte. 


Den Musterentwurf sende ich mit lieben Folklorewünschen an MICHAELA, weil heute Mittwoch ist und überhaupt;)

Kommentare:

  1. Super schön leuchtend ist Dein Kissen, das hat bestimmt die Sonne hervorlocken kölnnen! ;)
    ... und ganz bestimmt in Verbindung mit dem Lampenschirm, der ist ja auch ein Farbknaller!

    AntwortenLöschen
  2. welch Farbexplosion am frühen morgen !!! ich bin begeister von diesem SCHMUCKSTÜCK... Vögelchen in jeglichen Varianten haben es mir sowieso angetan... aber dieses Kissen ist wirklich unbeschreiblich S C H Ö N !!! liebe Grüße von einer schwer verliebten ;) Kramerin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool geworden dein Kissen!
    Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  4. Also Du weisst ja, dass Neon nicht so wirklich mein Ding ist. Aber dieses Kissen ist Klasse! Die Kombination aus traditionellem Muster und Knallfarben ist einfach sowas von stylisch und perfekt, da MUSS es ja fast schon regnen, damit ein Balkonstuhl nass wird.:-)
    Hier hatte es zwei Tage lang 38°C, die ganze Nacht habe ich mich gegen das Zzszszszszszszszzzzz...um meinen Kopf gewehrt und um 8 Uhr sind es heute schon wieder 29°C und 27 Stiche. Ganz ehrlich... das ist nicht mein Wetter. Ich bin grätig.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  5. I wish I could understand German, ahhhhhhhhhhhhhhh
    Never mind, I will enjoy the pics.
    Have a lovely day.
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    AntwortenLöschen
  6. Heiß Farbkombi, die aber gut zu dir passt wie ich finde. schön ein Größenvergleichsfoto, denn beim ersten Bild, dachte ich: Niedlich ein Nadelkissen!Das Motiv ist lohnenswert und kann man sicher auch anderweitig nich benutzen.Piepmatzgrüße von karen

    AntwortenLöschen
  7. Boah, wie das knallt! Toll, wie mutig du mit den Farben spielst, das würde ich mich nie trauen. Und danke herzlichst fürs Mustern!
    Liebe Grüße und hoffentlich etwas Abkühlung in Laufe des Tages
    Michaela

    AntwortenLöschen
  8. toll geworden! mit was für'nem material hast du denn gearbeitet? das sind ja irre dicke stiche, oder?
    LG steffi

    AntwortenLöschen
  9. Ja Wahnsinn! Was du alles kannst! Ein tolles Kissen, gefällt mir super-gut :) Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Kissen liebe Birgit, ein echter Hingucker !
    Auch dein Blümchenrock im letzten Post gefällt mir sehr gut,
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. so durch und durch birgit - großartig, zum fröhlich verneigen einfach.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  12. Ein herrliches Muster! Einerseits 70er, andererseits erinnert es an die Pixelfiguren aus den ersten Compern der 80er.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein Leuchten! Meine Oma hat so ähnlich Sofakissen selbst gemacht, aber etwas weniger bunt. Liebste Grüße Jennifer

    AntwortenLöschen
  14. Heiß! Da musstest Du beim Sticken doch bestimmt eine Sonnenbrille tragen, oder?
    Schöne Grüße aus dem viel zu warmen Büro, Wiebke

    AntwortenLöschen
  15. Wow, die Farbkombination finde ich ebenfalls ungewöhnlich, aber sehr gut. Ein wunderschönes Kissen !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  16. Toll! Hast Du dir das Motiv selbst ausgedacht?

    AntwortenLöschen
  17. der knaller!!!!!!!
    ich bin begeistert und restlos verliebt!!!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  18. Wunderbeindruckend! Die Arbeit hat sich definitiv gelohnt. LG Mila

    AntwortenLöschen
  19. Uuuuuaaaaahhhh, die Farben sind ja der Wahnsinn! Schrecklichst grell und wundervoll zugleich! Ich mag Dein Sitzkissen und möchte auf ihm sitzend davon flattern durch die etwas kühlere Abendluft und ein paar Runden drehen. Danach bei Dir auf dem Balkon landen und mit Weinschorle anstoßen. Achja, ich glaube das könnte mir gefallen :-)
    Liebste Grüße von Meike

    AntwortenLöschen
  20. ♥ ♥ LOVE!! Have a nice day,my dear friend! xxx Riitta ♥

    AntwortenLöschen
  21. Oh wie schön!
    Und ein Märchenreisezimmer... schwärm -
    Auf so einem Teppich kann man dann ganz sicher in ferne Länder fliegen, eine umweltbewuszte Reiseart, die ich schon länger favorisiere (aber mir erst noch den Teppich dazu besticken musz) ;-)
    Liebe Grüsze
    Mascha

    AntwortenLöschen
  22. Statt PS hat das Reisevehikel dann
    VS = Vogelstärken

    AntwortenLöschen
  23. Ach wie schööön!
    Das Motiv könnte auch an der Kante einer Folklorebluse entlang laufen. Früher habe ich auch sehr gerne den Freuden des Handstickens gefröhnt, ist leider etwas in Vergessenheit geraten.
    Sommerliche Grüße
    PEetra

    AntwortenLöschen
  24. Oh ist das schön geworden ...! Die "wetterfeste" Rückseite ist natürlich das Tüpfelchen auf dem i und eine ganz tolle Idee.

    Liebe Grüße schickt B aus B

    AntwortenLöschen
  25. ss sieht sooooo schön aus! tolle farben, tolle muster, wirklich zum verlieben!

    AntwortenLöschen
  26. Die Rückseiten-Idee ist absolut grandios ... und da es hier schon wieder regnetregnetregnet - will ich das auch :-)!

    Wann wird Eure Wohnung mal in einer Zeitschrift erscheinen - Zeit dafür wär´s schon lange!

    Dir einen allerliebsten Sonntagsgruß,
    Steph

    AntwortenLöschen