Analytics

Freitag, 21. Juni 2013

Pfingstrosen

... liebe ich, leiste ich mir jedoch selten. Da ich keinen Garten habe, muss ich zu teuren Marktexemplaren greifen. Manchmal ist die duftige Farbverführung aber groß, so wie bei diesen pinken  Schönheiten. 

Unschwer zu erkennen: Wieder ein 12tel BLICK FÜR TABEA und ein neues Objekt meiner KÜCHENTÜCHERAUSSTELLUNG.

Die morgendliche  Lektüre liegt auch auf dem Küchentisch: BRANDEINS diesmal zum Thema "Nichtstun" - besser kann kein Tag beginnen.

Auch an der Wand blühen Pfingstrosen. Und wenn in meiner Wohnung ständig alles umdekoriert wird, meinen Wandvasen bleib ich irgendwie treu... ich mag sie.


Die wertvollen Blumen sende ich wie jeden Freitag der lieben HELGA und ich bin überzeugt, es werden Pfingstrosen in allen Farben bei ihr eintreffen - so wie auch bei INGA (an die ich in den letzten Tagen, seit DIESEM POST immer wieder denke)
Und das sind die bisherigen 12tel Blicke auf meinen Küchentisch zur Erinnerung:


Kommentare:

  1. … und drei verschiedene ausstellungsstücke im hintergrund – so schön!

    AntwortenLöschen
  2. Ganz wundervoll! Pfingstrosen liebe ich auch sehr und kann am Markt eigentlich so gut wie nie widerstehen. Glücklicherweise habe ich auch zwei Freundinnen mit Gärten, die mir manchmal welche zukommen lassen.

    Sehr schön wie immer dein 12-Blick. Deine Wandvasen sind mir erstmals aufgefallen - von denen würde ich mich auch nicht trennen!
    Danke für den hübschen Einblick!

    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. londonblaugRau und pink. das knallt haRmonisch und gefällt miR. dein blick mal wiedeR ganz bezaubeRnd. deine wandvasen ebenso. nichtstun wäR gRad mein begieR.
    liebe fReitagsgRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  4. Mein Liebling ist der Blick mit der grünen Kanne in der Mitte. Bis jetzt. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit, deine Schätze!!!!Immer wieder überraschend, immer wieder schön!
    Ein schönes Wochenende ( mit Nichtstun? )!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Ach, wie schön, das Londontuch könnte ich als Einstimmung auf unseren England-Urlaub auch gut gebrauchen... und ich hatte letztens Pfingsrosen, die ganz furchtbar gestunken haben, gibts auch!
    Schönes Wochenende wünscht Michaela

    AntwortenLöschen
  7. ...eine schöne Farbe, liebe Birgit,
    haben deine Pfingstrosen...die Wandvasen sind echt toll, meine Oma hatte früher auch welche...ich muß wirklich mal nach KA zum schoppen in deinen Lieblingsläden kommen ;-)...

    wünsch dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. deine blumige wand sieht toll aus, super sammlung! und diese schöne farbe. ich leiste sie mir auch nicht so oft (mangels agrten), aber ab und zu verschönern sie auch mein heim. liebe grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  9. Die Pfingstrosen sehen in jedem Arrangement wunderschön aus, am besten gefällt mir allerdings das erste Foto. :) LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  10. pfingstrosen - heuer hab ich feine gartenexemplare geschenkt bekommen. mit ihrer üppigkeit haben sie meinen hunger für heuer gestillt. vom nichtstun hingegen werd ich weniger schnell satt; aber das ist auch nicht so einfach, wie pfingstrosen aufzustellen ...
    liebe grüße von ulma, die die farbenpracht wieder so mag bei dir.

    AntwortenLöschen
  11. Pfingstrosen, wohin das Auge blickt. Jede Variante zauberhaftfröhlichschön!!!

    Liebe Grüße :) Minzwillsommer

    AntwortenLöschen
  12. Pfingstrosen stehen auch noch auf meiner Unbedingtanzupflanzenlist für mein Schrebergärtlein, aber leider hat die Natur dieses Jahr keinen Platz gelassen. Der Garten explodiert im Grün und bunten Blumen.
    Nächstes Jahr gewiß, sie sind nämlich traumhaft - wie bei Dir.

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön sind deine Pfingstrosen ♥♥
    Die Wandvasen sind ja richtig toll und vorallem können sie nicht umfallen ;-)

    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Wieder ein typischer Zickimicki -12tel Blick...Ja, Pfingstrosen sind teuer, aber sie halten recht lange und man braucht nicht viele Blüten, um zu beeindrucken...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön sind Dein pinken Pfingstrosen. Ich hatte früher versucht die Pfingstrosen im Topf auf dem Balkon zu ziehen, aber leider hat es nicht geklappt. So ein pinkfarbene steht bei uns jetzt im Vorgarten, aber sie ist leider schon verblüht. LG

    AntwortenLöschen
  16. Pfingstrosen sind traumhaft schöne Blumen... und so fein arrangiert mit all deinen Schätzen... Der Moment, in dem ich mich wieder und wieder frage, was du für ein tolles Ordnungssystem hast... (Ich ertappe mich immer wieder mal dabei genau zu wissen, was ich jetzt zum Blumenstrauß legen oder stellen möchte und dann aber auch dabei, einfach keine Ahnung zu haben, wo ich jetzt mal schnell finden soll...) Liebste Wochenendgrüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  17. Hach die Pfingstrosen sind ja toll. Und wie schön die Farben von Porzellan , Decke und Küchentuchausstellung wieder zusammen harmonieren. Außerdem, die süßen Schwalben, seufz. Ich hab mir für den nächsten Dänemarkurlaub schon eine Adressliste mit Händlern ausgedruckt. Leicht bescheuert, ja ja, besonders weil wir erst im Herbst fahren, bis dahin verleg ich die Liste wahrscheinlich ;o)
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  18. da hast du gleich drei projekte verknüpft ;) cyan und magenta mag ich schon berufsbedingt. eine wandvase besitze ich noch nicht. würde mir auch gefallen.

    liebe grüße und bis balde . tabea

    AntwortenLöschen
  19. Wie schön....Pfingstrosen sind ja z.Z. in vielen Blog "unterwegs", ich liebe sie auch und als Besitzerin eines kleinen Gartens beobachte ich gerade, wie meine Pfingtrose "explodiert". Deine Küchentuchausstellung mag ich übrigens auch sehr!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Deine pinkfarbenen Pfingstrosen gefallen mir aber auch sehr gut! :-) Besonders wie du sie arrangiert hast! Die Wandvasen sind der Hammer! Mir gefallen alle deine 12tel-Blicke. Sie sind so farbenfroh; da bekommt man schon vom Hinsehen gute Laune!
    Ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  21. Wenn ich's nicht besser wüsste, würde ich sagen, der schönste Platz ist in Deiner Küche - aber da gib's ja auch noch das Märchenzimmer. Wunderschön ist er allemal und immer wieder!
    Pfingstrosen liebe ich auch und habe das Glück, dass sie bei meiner Bauersfrau im Garten wachsen. Ich hol mir aber nur welche, wenn es nicht zu heiß in der Wohnung ist. Das mögen sie nicht und lassen schon nach einem Tag Köpfe und Blätter hängen.
    Hab ein ganz schönes Wochenende, Birgit!

    AntwortenLöschen
  22. ich liebe pfingstrosen.
    und ich mag deine an der wand hängenden vasen!!!
    hab ein wundertolles wochenende, meine liebe!!!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  23. Die lieb ich auch. Wir haben auch keinen Garten. Seufz. Besonders die Kinder vermissen ihn. Deine Wandvasen sind ja toll!! WIr haben verschiedene Melonen getestet (Markt, Supermarkt, türkischer Supermarkt, Discounter...) und sind zum Ergebnis gekommen, dass die von Herrn Albrecht am besten sind :) Frisch, süß und kaum Kerne. Liebst um die Ecke grüßend.... und froh, dass das Wetter jetzt so toll ist, nach 2 durchwachten Nächten...

    AntwortenLöschen
  24. Pfingstrosen gehören zu den wenigen Pflanzen bei uns die nicht den Schnecken zum Opfer fallen... somit stehen sie, ach ich weiß gar nicht so genau, ich sag mal überall ums Haus rum und so! :) Spontan fallen mir sechs große "Büsche" ein- sie blühen wirklich lange, obwohl sie schon recht früh damit anfangen.
    Pfingstrosen sind super!
    Deine hübsch hergemacht für drinnen besonders! ;)
    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Fotos der Pfingstrosen, danke dafür, aber dein Küchentuch mit den Fischen finde ich wunderschööööön...Schönes Wochenende Jürgen

    AntwortenLöschen
  26. Die Vasen sind ja allerfeinst! Ich mag Deine pastellfarbige Wunderwelt meine liebe Birgit! Pfingstrosen sind wirklich schick, ich habe vorletzte Woche ein geschenkt bekommen von unserer Tagesmutter, aber leider ist sie schon verblüht :-(
    Nichtstun klingt interessant, das kann ich nämlich nicht, ich muss immer was machen, oft sinnloses Zeug, aber garnichts halte ich nicht aus!
    Liebe Grüße von Meike ♥

    AntwortenLöschen
  27. Seeehr schön! Knallige Farbakzente und Reiselust-Wanddeko. Ich bin begeistert! Auch von den Wandvasen!

    AntwortenLöschen
  28. Wie wunderbar diese Knallerfarbe - und bei Dir besonders schön anzusehen, da das Drumherum ... hach - ich schwärme schon wieder :-)! Muss mich jetzt durch deine letzten Posts klickern. Vor lauter Einkaufsstress (Hochzeit) komme ich hier zu nix.

    Schicke Dir einen fettesten Knutsch,
    Steph

    AntwortenLöschen
  29. Aah, englische (Pfingst)Rosen.... I would say.... well done :-))
    Viele herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  30. Dieses ist sehr schoen. Ich habe kein Garten, auch. Gute idee, ein Vase mit Blumen in der Wohnung zu haben.


    AntwortenLöschen
  31. rehe und alpakas: ha! schöner tausch! gefällt mir.

    dir auch einen feinen wochenstart . wünscht . tabea

    AntwortenLöschen
  32. dein küchentischblickwinkel ist mir der liebste aller blicke. jedesmal aufs neue wunderschönst!
    verspätete grüße von mano

    AntwortenLöschen