Analytics

Donnerstag, 18. April 2013

Frühlingsboten, ganz vorwitzige

... sind die Sommersprossen, die jedes Jahr aufs Neue unter den ersten Sonnenstrahlen sprießen... Die sind auch reichlich bei NIC zu finden und außerdem noch viele andere Frühlingsboten.


Kommentare:

  1. Ja, meine Tochter hat ihre hübschen Sommersprossen auch schon bemerkt, leider ist sie ganz unglücklich damit :( Ich finde sie ganz bezaubernd :))) LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  2. Ich auch. Das ganze Gesicht! Aber ich finde sie wunderschön!

    AntwortenLöschen
  3. was für ein wunderschönes foto!!!! <3
    und ich liebe sommersprossen...schon immer.
    der bube bekommt grad auch ganz winzige auf der nase...so süss!!!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein wunderschönes Foto - und Sommersprossen sind wirklich großartig! In meiner Familie auch recht häufig und nun habe ich auf der Nase meines bald dreijährigen Herrn B. auch ein paar entdeckt. Hach!

    Herzliche, sommersprossige Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Sommersprossen als Frühlingsboten - eine hübsche Idee! Ich hab auch welche. Geh gleich mal ins Bad gucken, ob sie nach den letzten Tagen draußen wieder deutlicher zu sehen sind... Liege noch im Bett & bilde mir ein, die Rufe meiner geliebten Mauersegler zu hören. Und jetzt lockt auch noch die Sonne im rosa Blütenmeer...
    Dir auch noch einen schönen Start in den Tag!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Wow,...das sind doch mal wirklich schön und außergewöhnliche Frühlingsboten,...seeehr süß!!!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hab´ich mir immer gewünscht....jetzt kommen die....Altersflecken..mwaaaahhhh!!!

    AntwortenLöschen
  8. meine allerallerliebsten frühlingsboten!!! :)

    hab einen schönen tag!
    nic

    AntwortenLöschen
  9. ...na, dann kommt ja jetzt der Sommer....
    Die Broschen sind auch süss :-)) LG Corana

    AntwortenLöschen
  10. da hast du aber ein schönes selbstportrait von dir gepostet!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  11. Ja! Ja! Ja! Herrlich! - als Kind gewünscht, nie welche bekommen, aber bei anderen geliebte Zeichen von Frühling, Sonne, Sommer, Lebensfreude und ganz viel Schalk im Nacken! ;)
    Herzliche Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und den Schalk im Nacken hat sie ja die liebste Birgit ;-)

      Löschen
  12. Was für ein zauberhaftes Bild! Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin ja so verschossen, in deine Sommersprossen ... das Kind hat auch ganz viele und rote Haare noch dazu. Sie ist ganz stolz darauf und liebt sie. Ich finde das wunderschön. Meine Freundin Birgit aus Kindertagen hat auch ganz viele - und was macht sie damit? Sie unter dicken Make-up-Schichten verstecken, so schade. Nee neee, immer herzeigen, die kleinen Goldpünktchen, hat schließlich nicht jeder zu bieten.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  14. Suuuuuuuuuuuuuuuuuuuper!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Du Süsseste aller Süssssssssen!!!!

    AntwortenLöschen
  15. schönes bild! bei sind sie auch schon angekommen und es werden sicher noch eine menge mehr! liebe grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  16. Schönes Foto und schöne Sommersprossen!

    liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine witzige Idee! Wäre ich nie drauf gekommen, aber ich habe ja auch keine Sommersprossen. LG

    AntwortenLöschen
  18. Super Foto! Ohja ohja, ich freu mich so...über den Frühling!

    LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen
  19. ein großartiges foto, liebe birgit, als foto selbst wie als bild zum titel. und auch das wandern feiner lidstrichlinien ist ein bisschen frühling, sommer fast schon, nicht? ah, herrlich. was für ein tag.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  20. Fantastische Idee. Ich sehe ja auch so aus. War aber nie wirklich glücklich damit. :) LG Yna

    AntwortenLöschen
  21. liebe biRgit. wie wundeRschön dieses foto ist. hach ....

    AntwortenLöschen
  22. Wie schön! Leider habe ich keine :( Hab' mir aber immer welche gewünscht - wie Pippi Langstrumpf! Liebste Frühlingsgrüße

    AntwortenLöschen
  23. ... und wenn sie auf dem hinteren Unterarm oder wie man den auch immer nennt angekommen sind ist Sommer, zumindest bei mir :-)
    Das Foto ist zauberhaft! Ich liebe Sommersprossen und habe zum Glück auch ganz viele davon! Als Kind hab ich sie mal versucht zu zählen und damit ich nicht durcheinander komme hab ich jede durchgestrichen die ich schon hatte! Also falls Dir mal langweilig ist ... ;-)
    Liebste Grüße von Meike

    AntwortenLöschen
  24. Bei uns blühen die Sommersprossen noch nicht so prächtig wie auf deinem schönen Foto. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  25. Meine Mutter hat ganz viele Sommersprossen...die hab' ich nicht geerbt...
    dafür von meinem Vater die lange Nase und die dicken Waden... man kann halt nicht alles haben ;-)
    Viele liebe Grüsse an jede einzelne Sommersprosse von dir, helga

    AntwortenLöschen
  26. Super Foto und mal ein ganz anderer Fürhlingbote, aber dennoch wunderschön :-)

    Sonnige Grüße und einen schönen Abend,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  27. wunderschön !
    Ich liebe Sommmersprossen - wäre auch blöd , wenn nicht, denn ich bin voll davon :-)

    liebe Grüße
    Inga

    AntwortenLöschen
  28. ich liebe sommersprossen und habe nicht eine einzige.
    auch bei kindern finde ich es zu süß. sie haben meist ein richtig freches aussehen davon.
    lg, éva

    AntwortenLöschen
  29. Schönes Foto! Und ich wollte auch so gerne welche, lebe aber total ohne... Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  30. So ein schönes Foto - mit so schööööönen Sommersprossen ;-), tolle Frühlingsboten! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  31. Das ist so ein schönes Foto und überhaupt stehe ich total aus Sommersprossen! Mein Tochter hat auch schon ein paar bekommen, das finde ich zum anbeißen!
    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  32. ... wenn ich´s mit einem alten Neue Deutsch Welle-Song ausdrücken dürfte: Ich bin ja so verschossen lallalalla in Deine Sommersprossen ...:-)!!!

    Schicke Dir eine herzlichste Umarmung,
    Steph

    AntwortenLöschen