Analytics

Samstag, 16. März 2013

Einfach so

... bekommt man manchmal etwas geschenkt. Sei längerer Zeit gibt es dieses "Einfach-so-schenken" zwischen lieben Kollegen und Freunden bei mir. Man sah etwas, dachte an jemanden und beschenkte ihn damit. Auf diese Art gelangten schon einige Sozialkaufhausröcke in den Kleiderschrank von I., die mir dann wiederum völlig überraschend dieses wundervolle KÜCHENHANDTUCH aus London mitbrachte. Seitdem ich blogge, denke ich ganz oft und bei ganz vielen schönen Dingen, die mir auf meinen Streifzügen begegnen an jemanden Bestimmtes... und manchmal macht sich dann auch schnell was auf den Weg. Auf die gleiche Weise wiederum erreicht mich oft Schönes. Mann und Kind sind jedes Mal erstaunt, dass ich schon wieder Post habe - einfach so;) Das bisher abstrakte Wort Netzwerk hat für mich mittlerweile eine Bedeutung bekommen - es ist zu einem Netz gegenseitiger Aufmerksamkeit, Anteilnahme und Freundschaft auf Entfernung geworden, denn es gehen ja nicht nur kleine liebevolle Geschenke zwischen Bloggern hin und her, sondern auch aufmunternde, unterstützende und inspirierende Worte und Ideen. Mir erscheint das, was durchs Bloggen entsteht, immer mehr als ein kleines Wunder. Und genauso wundervoll fand ich dann auch das Bild von MELANIE, das gestern wieder überraschend und einfach so bei mir ankam. Ihren BLOG, der vor witzigen und rührenden Zeichnungen übersprudelt, lege ich euch sehr ans Herz:)

Das Küchenhandtuch von 1974 (dem Jahr meiner Einschulung), was hier als Untergrund dient, war übrigens kürzlich ein Geschenk meiner anderen lieben Kollegin und Freundin M. (die wusste, dass ich Jahrgangstücher toll finde) - einfach so...

Kommentare:

  1. So ein schönes Geschenk...wundervoll...an so etwas freut man sich ewig...und nun wirst du bestimmt gleich doppelt so schnell gesund...Ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit, das ist so eine schöne Art des Schenkens, "einfach so", weil man jemanden denkt und etwas findet, von dem man weiß, dass ein anderer es mag - eine ganz wohltuende Art des Schenkens in dem Riesenstück Konsum-Krampf-Schenkenmüssen-Habenmüssen-Welt um uns herum..., eine Art des Freude-Schenkens... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Schön, persönliche einfach-so Geschenke sind die tollsten. :))

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh, wie schön! Ich liiiiiiebe "einfach so"! Ich neige aber auch dazu, ganz viel zu entdecken, was zu anderen passt, was sie uuuuunebdingt haben müssen. Leider habe ich nicht so viele in meinem Umfeld, die diese "Begabung" teilen- was mich aber keineswegs am Schenken hindert- die erstaunten und erfreuten Gesichter gleichen es wieder aus!
    Ich wünsche dir noch ganz viele Einfach-so- Glücklichmacher!
    Ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  5. ich bin auch immer wieder entzückt bis überwältigt von dem unerwartet warmherzigen mikrokosmos, der sich mir aufgetan hat, seit ich vor erst so kurzer zeit in die bloggerwelt eingetreten bin. melanies blog, der getragen ist von einem großartigen witz und ebensolcher zeichnerischer könnerschaft, zähle ich zu meinen bloglesehighlights, fraglos.
    liebe grüße von ulma, die auch findet, dass dieses garanin-bild einfach zu dir musste.

    AntwortenLöschen
  6. Toll und dann noch neonpink umrahmt!

    So spontane Geschenke finde ich auch wunderbar, das zeigt doch am besten wie man den Beschenkten sieht und dass man sich mit ihr/ihm gedanklich beschäftigt.

    Und solche Geschirrtücher, das ist eine Kindheitserrinerung pur.

    Liebe Grüße

    Maragrete

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie nett, und so schön gerahmt, einfach wunderbar !
    Schönes Wochenende, hoffe es geht Dir schon besser,
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Birgit ! Ich stimme dir voll und ganz zu. Ich bin auch immer wieder begeistert über die gute, stützende Kommunikation, die durch Blogs entstehen kann.

    LG Gitta

    AntwortenLöschen
  9. Ja, das Bloggerland ist ein ganz wunderbares kleines Universum. Das Bild musste einfach zu Dir - es ist großartig, wie alle Werke von Melanie!
    Ich hoffe, Du bist wieder richtig gesund?!
    Liebe Grüße und ein fantastisches Wochenende Dir. Annette

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag den Titel des Posts! Einfach so ... mal jemanden glücklich machen.
    So leicht gemacht, so schön zu bekommen!

    Das Bild sage ich mal passt wie A... auf Eimer zu Dir - ich sehe ja irgendwie Dich mit Deinen tollen Mixit´s :-)! Aber natürlich nicht mit nacktem Po-hihi.

    Wie schön, dass es Dir wieder besser geht - das freut mich sehr!

    Allerliebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  11. : ) !
    War klar, dass du ein passendes Tuch dazu hast...!
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  12. Dieses Bild wollte eindeutig zu Dir und ich freue mich für Dich. Wobei ich hoffe, Du hältst deinen Po etwas bedeckter als Madame Reh. :-)))

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  13. Nein, was für ein wundervoller Blog! Habe dich gerade entdeckt. Tolle Bilder und du bist ja auch ne tolle Type...Wow, bin begeistert und folge dir nun...Alles Liebe aus Hamburg,

    Nina von Hedi

    AntwortenLöschen
  14. Dann geht es dir doch gleich noch viel besser!!!Aber trotzdem warm anziehen! Ich finde es auch immer wieder staunlich, was sich durch das Bloggen ergeben hat.
    Liebe Grüße kaze

    AntwortenLöschen
  15. dieses einfach-so ist einfach großartig und ich durfte diese wunderbare erfahrung auch grad wieder machen!
    die zauberhafte rotbäckchen dame von melanie musste ja irgendwie zu dir kommen...
    ganz liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen