Analytics

Mittwoch, 27. März 2013

Autos

... in groß begeistern mich nicht so richtig, da sind sie simple Fortbewegungsmittel für mich. In klein dagegen finde ich sie toll und da lasse ich mich auch gern mal auf eine Verfolgungstour ein. 










Außerdem ist heute Mittwoch und da ich zum Nähen zur Zeit nicht recht komme, kann ich endlich bei 
FRAU MÜLLER mitmustern:) Das freut mich sehr, besonders, weil ich MANOS Spielereien am 
Computer (HIER) unbedingt auch ausprobieren wollte. Und ein Stoffmusterentwurf für einen 
Herrenpyjama ist doch ein schöner Einstieg in die MITTWOCHMUSTERRUNDE.





Ausgangsmuster

Für besondere Nächte...

Für Alltagsnächte...

Leider steht mein Mann auch nicht auf Autos - für ihn muss ich dann noch andere Herrenpyjamamuster entwerfen...

Kommentare:

  1. coole karre! :)
    und der musterentwurf gefällt mir sehr gut!
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  2. Das Auto sieht nach Tim und Struppi aus,oder? Lustige Verfolgungsjagd. LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. schickes auto. und so vielfältig bespielbar!
    weißlinienhaft auf schwarz richtig edel.

    AntwortenLöschen
  4. Wie witzig, viele kleine bunte und schwarz weiße Autos - die schwarz-weißen gefallen mir am Besten. :)

    AntwortenLöschen
  5. Oldtimer mag ich. Sonst sind mir Autos wurscht, Hauptsache es bringt mich sicher von A nach Z. Den untersten Pyjama-Musterstoff finde ich genial - auf schwarzer Seide eingewebt ergäbe das einen wirklich edlen Schlafanzug oder Morgenmantel, allerdings fällt mir, außer meinem Herrn Nachbarn, einem distinguiertem älteren Herrn, niemand ein, der ihn dann tragen würde...;)
    Nochmals liebe Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen
  6. Toll! Pass auf, das macht ein bischen süchtig, ich warne nur. Schön, ist das sich durch das Mustern die Dinge so verändern und immer anders wirken. Irgendwann gibts dann Fotos von dir in deinen eigenen Stoffmustern, man weiß ja nie...Weiter so und ganz liebe Grüße von Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Unsere Herren sind sich da ähnlich ... ich aber oute mich als totaler Autofan. Ich liebe mein Auto, es wird gestreichelt, wenn auch nicht gut gepflegt. Es hat viel Platz und eine Anhängerkupplung, damit ich Möbel und Co. von a nach b fahren kann :-). Und es ist groß, wenn auch nicht schnell. Hach. Den Schlafanzug würde ich also tragen, auch beim Autofahren-grinser.

    Dicksten Drücker, tuuut,
    Steph

    AntwortenLöschen