Analytics

Dienstag, 22. Januar 2013

Mit Brille wäre das nicht passiert

... dass ich erst in der 4. Klasse in der Lage war, die Straßennamenschilder zu deuten. Lesen hatte ich nämlich - wie alle - schon vier Jahre lang gelernt, geübt und es dabei auch zu gewisser Routine gebracht. Nein, dass ich erst mit 9 Jahren entdeckte, dass alle Straßennamen in meiner Umgebung nicht nur mündlich überliefert wurden, lag daran, dass ich wahrscheinlich schon immer kurzsichtig durchs Leben stolperte. Ab dieser Zeit begleiten mich Sehhilfen aller Art auf meinem Weg. Mit 13 wurde ich Teil eines Experiments, bei welchem mit Hilfe handgeschliffener Glaskontaktlinsen verhindert werden sollte, dass sich die Kurzsichtigkeit verschlimmerte. Damit begann wieder ein neuer Lebensabschnitt: nach der Brillenschlangenzeit die Aussöhnung mit dem pubertierenden Ich. Netter Nebeneffekt war, dass man mit Haftschalen (DDR-Bezeichnung) auch noch besser sehen konnte;) Irgendwann brachte ich es dann auf stolze -8 Dioptrien. Bis sich vor Kurzem... Jetzt macht das Alter mich mittlerweile weitsichtig - gelegentlich nicht nur beim Gucken. 

























Und nun hab ich meine erste Lesebrille. Wieder gehts ums Lesen und ich bin fast so stolz wie vor 36 Jahren ;) Warum ich euch das dienstags zeige? Weil die Brille 1. mein heutiger HELD DES ALLTAGS ist - jawoll und 2. zwar kein Upcycling, aber zumindest ein Recyclingstück ist. Gefunden habe ich sie nämlich wieder im Sozialkaufhaus meiner Wahl und vom Optiker meines Vertrauens neu verglasen lassen - jawoll. Auch Brillengestelle sparen, heißt Plastikmüll verweiden. WE CAN DO IT!
(nicht nur wegen des Kopftuchs;)

Kommentare:

  1. Die Brille steht Dir sehr gut! Und hinter Haftschalen hätte ich niemals Kontaktlinsen vermutet. Lustiges Wort. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. die brille steht dir ungemein gut! ich hab auch seit pubertätszeiten eine und bin so glücklich damit, dass ich nie auf die idee kam, mir haftschalen zuzulegen. bluse und tuch dazu sind übrigens der hammer!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst fabelhaft aus! Steht dir ganz ausgezeichnet <3
    Und wie geht es dir? Gesundheitliche Verbesserung zu verzeichnen? Würde ich dir wünschen *drück*

    Herzensgrüße,
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Haha, und ich hab's erst Dank Miris Kommentar verstanden :D

    AntwortenLöschen
  5. kannst du eigentlich alles tragen?? unglaublich, wie gut dir die brille steht!

    AntwortenLöschen
  6. ... Wie gut das sie nur das Lesen fördert und nicht die falsche Schlange ♥
    ich bin wieder einmal total fastziniert wie hübsch du aussiehst und das sage ich nicht nur so einfach daher ! Schön ist dieses Neue ...Alte Gestell und schwubs wieder etwas was nicht jeder haben kann ♥

    Bussi Marion

    AntwortenLöschen
  7. Die Brille ist wirklich ein tolles Stück - steht Dir supi!

    AntwortenLöschen
  8. süß siehst du aus mit brille! :)
    -8 ist aber wirklich heftig. ich hab -4,75 und bin ohne gestell blind wie ein maulwurf. allerdings war ich schon immer brillenträger und mag kontaktlinsen nur zum sport. ich finde brillen nämlich sehr kleidsam. allerdings bin ich noch nie darauf gekommen, sie gebraucht zu kaufen. vielleicht ist auch hier in der tat mal ein umdenken angesagt.
    danke für den denkanstoß!
    hab einen klarsichtigen tag,
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Brille und wie immer super einfallsreiches Outfit ! Was ist das nur für ein tolles Sozialkaufhaus !!! Bei uns gibt es so etwas auch, heißt "Palette", da werde ich nachher auch mal vorbeischauen. Aber hier, auf dem platten Land da gibt es glaube ich doch eher die Dinge, von denen selbst ich mich locker trennen könnte ;-) Viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann den Vor- Kommentatorinnen nur zustimmen: Du siehst einfach klasse aus, auch mit Brille! Das haben wir übrigens gemeinsam, die Kurzsichtigkeit & die Erfahrungen mit gläsernen Kontaktlinsen ( Versuch bei mir wg. Unverträglichkeit abgebrochen )... Inzwischen trage ich aber am liebsten so die unsichtbaren Brillenmodelle...
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. ich hab auch eine rosa Brille vom Flohmarkt neu verglasen lassen. Sie ist unglaublich groß und lustig! Menschen starren mich auf der Straße an und so so viele fragen: "ist die echt?"
    Ich bin so froh keine gewöhnliche Brille zu tragen! Und deine steht dir super!
    Hoch leben die Brillen im Sozialkaufhaus und auf den Flohmärkten dieser Welt!

    AntwortenLöschen
  12. PS: Jetzt könnten wir wirklich als Zwillinge gehen: türkiser Hut + Brille vom Flohmarkt
    Wir haben einfach guten Geschmack!

    AntwortenLöschen
  13. ich habs ja gestern schon gesagt, du mit brille einfach wunderschön!!! und die brille an sich ist selbstverständlich auch ein kracher;)
    ich hatte als kind eine ähnliche brille, nur war sie leider nicht schwarz sondern knallrot, heut würd ich auch schwarz bevorzugen!!!
    liebste grüße in den dienstag alex

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön sieht sie aus die Brille! Genial, dass du sie im Sozialkaufhaus gefunden hast!

    AntwortenLöschen
  15. Einfach nur großartig!!! Die Fotos und natürlich die Brille sind grandios! Ich bin auch seit der Grundschule Brillen- und Kontaktlinsenträgerin, ich weiß wovon Du sprichst ;-) Mein erstes Modell war grün!
    Liebste Grüße und bis ganz bald :-) Meike

    AntwortenLöschen
  16. *you put a smile on my face*

    Danke für Deinen zauberhaften Kommentar!!!

    Deine Brille ist grandios! Aber ich bin ja sowieso immer begeistert über Dich, Dein hüsches Gesicht & Deinem coolen Styling ♥

    Lieben Gruß * Denise

    AntwortenLöschen
  17. sehr chic - passt wirklich gut zu Dir!
    hoffe es geht Dir wieder besser, liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  18. Die Brille sieht super aus und sollte auch mal mein Alltagsheld werden. Ist sie doch das erste am Morgen und das letzte am Abend, was getragen wird. Nur in der eigenen Wohnung kann ich nachts ohne Brille ins Bad, bei ebenfalls -8 ist alles andere zu gefährlich :-)

    AntwortenLöschen
  19. Super schöne Brille. Du siehst toll damit aus!!
    L.G. Ute

    AntwortenLöschen
  20. Superbrille an sehr schöner Frau!
    Ich habe auch -8 Dioptirien und ohne Sehhilfe kann ich nicht mal meine eigenen Zehen sehen.
    Wenn ich es richtig verstanden habe, du trägst Kontaklinsen und die Brille ist eine Lesebrille, die du "nur" zum Lesen, Nähen und Stricken trägst?
    LG ilsebyl

    AntwortenLöschen
  21. Die Brille steht Dir super :-))
    Scheint es häufiger zu geben, dass bei Kindern erst "später" festgestellt wird, dass sie eine Sehschwäche haben..habe ich schon häufiger gehört (zumindest bei "unseren" Jahrgängen...)
    Liebe Grüße Corana

    AntwortenLöschen
  22. Die passt wirklich ganz hervorragend zu Deinem hübschen Gesicht! Bei mir wird´s brillentechnisch auch mal wieder Zeit. Aber vorher heißt´s ab zum Augenarzt ... gucken ob ich immer noch gleich schlecht oder noch schlechter gucke. Guckst Du!

    Knutsch für Dich ... gar nicht mehr lange,
    Steph

    AntwortenLöschen
  23. in österreich wurden die auch haftschalen genannt - wär mir ohne betonung deinerseits gar nicht aufgefallen, dass das was ungewöhnliches ist!

    hübsch bist du.

    u.

    AntwortenLöschen
  24. Die Brille ist wie für dich gemacht...da hast du wieder einen wunderbaren Fang im Sozialkaufhaus gemacht! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  25. die brille ist er knaller!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  26. boah die brille steht dir so so verdammt gut!!!
    wow!
    ich persönlich liebe brillen.
    ich hätte gerne noch mehr.
    aber meine jetzige ist auch meine liebste von allen die ich schon hatte.
    und wenn schon halbblind, dann wenigstens mit schicker brille.
    wo alle welt doch jetzt, der schönheit wegen fake.brillen trägt!:)
    deine ist der knaller und wunderschön!!!
    ich hoffe es geht dir ganz ganz bald besser meine liebe!!!
    ich denk an dich!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  27. Zurecht ernennst Du die Brille zum Alltagshelden. Ohne könnte ich weder arbeiten, noch lesen, noch bloggen.
    So eine Vintagebrille ist was ganz besonderes und Dir steht Sie besonders gut -nicht nur zum Trümmerfrauenkopftuch.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Birgit,
    ich steh so auf Deine schrillen Selbstportraits, unfaßbar cool.
    Sei fest gedrückt von Nina

    AntwortenLöschen
  29. Wow! Was für eine Kombination! Man merkt richtig, daß diese Brille immer scon laut Deinen Namen geschrien hat, wie genial, daß Ihr Euch gefunden habt. Das ist einfach der Knaller, wie gut Ihr zusammen paßt. Sooooooooooooooo schön!!!

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Birgit, ihr seht aber gut aus, die Neue und du. Jeder für sich ein Glanzstück und zusammen perfekt!

    Ich hatte das Kontaktlinsenglück nicht *seufz* - bin also durch die Brillenschlangenphase mein Leben hindurchgewandelt, obwohl ich zugeben muss, dass mit Eintritt ins Gymnasium der Verstand der Mitschüler groß genug war, um sich andere Dinge zu suchen, mit denen man besser leben konnte! :-)

    Einen lieben Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
  31. Die Brille sieht Schick aus! Hole mir meine auch nur noch vom Flohmarkt und bringe sie dann zum Optiker zur Anpassung. Spart jede Nenge Geld und ist DER "Blickfang" schlechthin!

    AntwortenLöschen
  32. Wow, die Brille ist der Hit. Ich hab auch gerade eine in Arbeit. Hätte mal besser zuerst im Kashka geguckt. Mist. Liebe Grüße!!! Julia

    AntwortenLöschen