Analytics

Dienstag, 15. Januar 2013

Das ist ein Sammelsurium

... am heutigen Dienstag! Monatsmitte und ich werfe endlich meinen ersten 12TEL BLICK für Tabeas Aktion in diesem Jahr. Lange habe ich hin und her überlegt, wann und wo ich einmal monatlich knipsen werde. Das Datum stand als erstes fest: Die Monatsmitte sollte es sein - der 15. Das Wo war eine schwierigere Entscheidung. In der Natur? Wunderbar, ich müsste nichts tun, nur beobachten! Aber auch an jedem 15. dort sein bei Wind und Wetter, wochen- oder sonntags... Also in der Wohnung! Blieb noch zwischen Zufall (sprich Chaos;) oder Gestelltem (sprich Ordnung;) zu wählen. So nahm ich das Foto als Ansporn, Schönes um mich zu schaffen. An einem zentralen Ort, dem Küchentisch, wo wir uns jeden Morgen nacheinander einfinden und am Wochenende gemeinsam Zeit verbringen, soll nun jeden Monat ein neues kleines feines Stillleben entstehen. Und darauf werf ich meinen 12tel Blick...
 
Passend zum kalten Februar gibts (Press)kristall; eisig mit den ersten Frühlingsboten. Und Kerzen müssen morgens in der Dunkelheit leuchten. Praktisches verbunden mit Schnickschnack. Und über allem fliegen wie immer die  LIEBE   Schwalben. Heute ist der Januartisch auch mein Held des Alltags - ganz im Sinne von STEPHIEROBOTI.

Der Dienstag wäre allerdings kein Dienstag, gäbe es so gar nichts Selbstgemachtes, Recyceltes... Deshalb auch heute ein klitzekleines DIY Projekt:


Dieser Ring ist passend für den morgigen MMM entstanden. Seitdem ich im Italienurlaub die Zahnpasta gekauft hatte, freute ich mich auf das Ende des pfefferminzigen Inhalts, um endlich den Deckel verarbeiten zu können - denn den fand ich wunderschön;) Dank meines großens Fundus war es auch kein Problem, einen passenden Ringrohling herauszusuchen. Und so enstand mit Hilfe von Sekundenkleber sprichwörtlich in Sekunden ein Schmuckstück. Tubenverschlüsse werde ich ab sofort ganz genau unter die Lupe nehmen...


Weitere Tipps, was DIY und Recycling angeht, findet ihr bei NINA, beim CREADIENSTAG und wie immer auch bei MEERTJE. Ich wünsch euch einen kreativen Tag mit dem Blick aufs Wichtige! Und, weil ich weiß, dass der Sohnemann auch ab und zu mitliest, gibts auf diesem Wege schonmal einen Geburtstagsgruß! Wir sprechen uns noch mein Lieber;)
                                                                                        
                                                                               

Kommentare:

  1. Was für eine witzige Ring-Idee :-) Ich erkannte erst beim dritten schauen, was ist da was.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  2. eine super witzige upcycling idee! ein ring mit pfefferminzduft hat nicht jeder! lg, éva

    AntwortenLöschen
  3. Dein Ricng ist super!!!! Tolle Farbe!
    Und der Tubenverschluss ist wunderschön. So schöne Verschlüsse gibts bei uns garnicht (mehr).

    Ich hätte hier noch eine Sammlung diverser Milch- und Tetrapack-saft-verschlüsse in allen erdenklichen Farben. Mir fehlt aber noch die zündende Idee.
    Viele Grüsse, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Der Ring sieht einfach super aus!...Und diese FARBE!!! Die Zahnpastatube gefällt mir allerdings auch. Gut, dass Du mich an den 12tel Blick erinnert hast. Dann muß ich wohl JETZT eine Entscheidung treffen...Mitmachen ja/nein....und wo/wie/was...schwierig, schwierig!!!
    Liebe Grüße
    Corana

    AntwortenLöschen
  5. liebe zickimicki, ein schönes stillleben hast du geszaubert. und war ja klar, gleich ein projekt, in dem du jeden monat dekorieren kannst ;) das vögelchen da oben, wo will es hin?

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Birgit,dein Stilleben ist toll, so schön nostalgisch, ich bin sehr gespannt, wie es sich im Laufe des Jahres entwickelt !!! Schöne Idee :-)
    Weniger toll, um nicht zu sagen doof finde ich, dass man das eigentlich schöne Wort "Stilleben" nach der Rechtschreibreform nun mit 3 "l" schreiben soll.
    Aber man muss ja nicht jede Mode mitmachen :-) VlG helga

    AntwortenLöschen
  7. Der Ring!!! Ich bin begeistert! Auf die Idee muss man mal kommen!

    AntwortenLöschen
  8. SCHÖNE Idee mit dem Stilleben, da bin ich auch ein großer Fan von und freue mich schon sehr auf die folgenden! Dieses zarte Arrangement lässt schon Frühlingsgefühle aufkommen. Liebe Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  9. hach birgit, immer wieder toll bei dir!!!
    dein stillleben der ring... binn gespannt auf die anderen 11/12 bilder ;-)

    happy tu-es-day
    jules

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Birgit, dann werden wir jeden Monat unsere Tische vergleichen können und ich bin mir sicher, sie werden trotz gleicher Motivwahl komplett unterschiedlich aussehen. Denn wie letztes Jahr schon, werde ich auch unseren Esstisch einmal pro Monat ablichten für einen Monatstisch. Ich freue mich schon auf die gleichen verschiedenen Bilder!
    Dein Januartisch mit Eiskristall ist wunderschön und schonmal ganz anders als hier. :-)

    Und nach dem Ring bin ich jetzt schon gespannt auf Morgen.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  11. Das ist wirklich ein schönes Mtotiv.
    Ich rätsel noch was ich nehmen soll, die Idee finde ich nämlich große Klasse.

    LG

    kleinodia

    AntwortenLöschen
  12. auf die idee muss man ja wirklich erst kommen! ich verwende jahr und tag diese zahnpasta (die ich einfach liebe - diese wunderschöne tube mit ihrem wunderschönen verschluss und dieser herrliche geschmack!) aber so etwas ist mir noch nicht eingefallen! toll!
    und dein stilleben ist auch sehr, sehr hübsch!

    ursula

    AntwortenLöschen
  13. boah dieser tubendeckelring ist der wahnsinn!
    wow!
    die farbe und die form!
    was für ein schöner deckel für eine zahnpastatube!!!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  14. liebe birgit, du hast einfach immer so feine Ideen. auf deine wechselnden tischdekos
    für den 12tel blick bin ich schon sehr gespannt.
    und der tubendeckelring - super!!!!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Birgit,
    wie abgefahren!
    Was für ein cooler Ring und er scheint so toll zu Dir zu passen.
    Sei liebst gegrüßt von Nina und hab eine wunderbare Woche.

    AntwortenLöschen
  16. Da hast du etwas ganz besonderes kreeirt (na ob dass so richtig geschrieben ist?). Toller Blick für Details. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  17. wie genial ist das denn bitte, birgit, ich bin sprachlos! so was schnödes mit einem solch schönen deckel, ich muss wohl dringend mal wieder nach italien;)
    liebste grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  18. super idee! übrigens kannst du die töpfe und kessel con cathrineholm auf induktion benutzen, das ist ja buntstahl, also emaille mit eisenkern :)

    AntwortenLöschen
  19. huch, mein kommentar hat sich verflüchtigt - oder ich hab mal wieder vergessen zu speichern...?
    also: ich dachte sofort an eine 40er jahre modezeitschrift, als ich die ersten bilder sah (nur ohne gummistiefel..) - ganz, ganz toll. ich liebe smaragdgrün (allein der name zergeht mir auf der zunge!) und mit dem gelb zusammen ein traum! herrlich das hütchen und die sonnenbrille dazu. du hast dich mal wieder selbst übertroffen!
    dein 12tel blick ist wunderschön, ich freu mich jetzt auf jeden 15. des monats! und der verschlusskappenring ist ja der hammer, gut dass die zahnpasta alle war - denn er passt soo gut zum outfit!
    liebste grüße, mano

    AntwortenLöschen
  20. Ich muss auch mal nach Italien! Meine Zahnpasta-Tuben-Verschlüsse sind ein Graus dagegen ;-)

    AntwortenLöschen
  21. Was für eine schöne Idee! Solch ein Tubenverschluß ist viel zu schade für die Entsorgung! Eigentlich hättest Du die ganze Tube gar nicht anrühren dürfen, so chic wie sie ist! ;)

    AntwortenLöschen
  22. Der Ring ist ganz großartig. Und das dunkle mint macht gleich gute Laune.

    AntwortenLöschen
  23. Toller Ring und tolle Idee mit dem Stillleben.

    AntwortenLöschen
  24. wird immer alles ausgetauscht oder bleibt auch was stehen? wäre ja lustig, du würdest noch eine kleine geschichte einbauen, so wie stille post ... sag mal, wie es das denn, wenn ich stillleben nur mit 2 l schreibe? ist das bockig oder peinlich, oder wäre das eine möglichkeit? ich finde diese 3 l nämlich auch blöd. ich bin ja eh total rechtschreibegeschädigt. vielleicht dann auch egal wie ich stilleben schreibe ;)

    dir einen schönen sonntag und schön, dass du mitmachst!

    tabea

    AntwortenLöschen
  25. schwalbenN? ich sehe eine halbe ;) na gut 3/4 schwalbe ... aber schön ist sie! stille post ... wohl zu abgefahren? im studium habe ich mich mit dem multilinearen erzählen beschäftigt. da haben ich wild experimentiert mit erzählstrukturen und seitdem weiß ich ja, dass ALLES erzählt. ich liebe das thema. zum glück liegt das leben noch vor uns, viel raum und zeit dinge auszuprobieren.

    dir wünsche ich gute besserung. ich hätte es auch gern wieder wärmer. dieses tief anfang des jahres brauchen wir vielleicht. umso schöner das erwachen im frühling ... vorfreude. - ich räume grade wie verrückt. nicht so toll. so viel gelumpe ... brauche platz für ein erweitertes büroeck. es gibt nämlich arbeit und arbeit braucht platz!

    ;) t

    AntwortenLöschen
  26. Oh, ein Innenraumfoto beim 1/12Blick.
    Setzt also Dekolust voraus. Eine solche ist
    bei Dir aber sowieso vorhanden...
    Bin sehr gespannt!

    LG
    Car o

    AntwortenLöschen
  27. Eben erst entdeckt... Ein Jahr in Deiner Küche, ich freue mich darauf! und bin mir sicher, dass kein Monat dem anderen gleicht ;-) LG nochmal, Marja

    AntwortenLöschen
  28. Auf die wechselnde Deko auf dem Küchentisch bin ich ja mal echt gespannt.
    Ich finde ein schwieriges Thema, denn du musst selbst "Hand anlegen", bei meinem Mini-Teich bin ich ja mehr in einer passiven Beobachterrolle.
    Tolle Idee.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  29. Ein schöner Blickwinkel, da kann man gespannt sein ! Die Idee mit dem Ring ist super;-) ich hab die Tube hier in blau liegen (ich liebe diese Zahncreme)...hoffe es schmeißt niemand den Deckel weg.....♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  30. Witzig, witzig dein toller ring! Die idee mit der deo ist super, da kannst du gleich dir und deiner familie und deiner wohnung was gutes tun!
    LG Susan

    AntwortenLöschen
  31. Oh wie hübsch! Sieht schon richtig nach Frühling aus. Ich freue mich auf Deine nächsten Dekos.
    Und der Pfefferminzring ist ja wohl obercool!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  32. sehr schön! dein zwölftel blick ist einfach total charakteristisch für den januar..einen platz auf der kommode bei mir zu nehmen hatte ich auch kurz überlegt, aber dann leider verworfen, weil sie in einer etwas dunklen ecke steht..bin gespannt wie sich die bilder verändern werden! liebe grüße!
    sarah
    ps: ein klasse ring! ich liebe grün!

    AntwortenLöschen
  33. Der Deckel ist ja eine coole Idee. Das nächste mal werde ich auch mal ausschau halten. Ich denke da immer zu wenig dran. Das Dekofoto ist auch sehr hübsch. Leider habe ich zu wenig möglichkeiten.... aber es ist immer schön es bei anderen anzuschauen. Bin gespannt was noch kommt.

    lg
    flunny

    AntwortenLöschen
  34. Wie cool ist das denn bitteschön !!!!!!!!!!(Schlimm nur, dass es noch wieder neues Futter für die Sammlerseele gibt :) )
    Bin gestern über deinen blog gestolpert und blätter mich nun durch die Seiten, ich bin sehr begeistert von deinen bunten Ideen und dem Wertschätzen von Altem!
    Lieben Gruß Heike

    AntwortenLöschen