Analytics

Freitag, 30. November 2012

Ein Strauß

... weiße Nelken (sie duften sogar) und ein Bündel Kiefernzweige bringen- überall verteilt -schon ein Bisschen Adventsstimmung in die Wohnung. Mehr zum Advent gibts dann morgen.

























Im Wohnzimmer -Out-Of-Office-, auf dem Küchentisch und an der -wand, vor der Wohnungstür im Hausflur

Während ihr an meinen Nelken schnuppern könnt, bin ich in Dresden und freue mich, meinen 80jährigen Vater und meine Mutter besuchen zu können. Nur bei euch vorbeizuschauen, das schaff ich im Augenblick nicht...

Kommentare:

  1. liebe micki, vielen dank für deine post! du ahnst es nicht ... ich habe nämlich von meiner liste noch nichts erhalten und hatte gestern plötzlich brief 1 und brief 2 von der anderen liste in der hand ... das war ein schreck. ich dachte kurz, ich habe mich mit meiner liste vertan oder so ;) nun bin ich gespannt auf morgen!

    und dein heutiger post erinnert mich daran, dass ich gleich dringend in den garten möchte um deko-gestrüppigkeiten rein zu holen!

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  2. Oh Nelken - toll! Die mag ich ja ganz ganz besonders gern. :)

    AntwortenLöschen
  3. Dresden ist eine schöne Stadt, wünsche Dir ebensolche Tage dort!
    Die Blumen sehen so fein aus, genau wie Du in Deinen unzähligen Kombinationen, das wirklich eine Kunst!!!
    Sei lieb gegrüßt
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann´s bis hier hin riechen - wie wunderbar! Und noch wunderbarer, die Eltern zu sehen, herzen, knuddeln, einfach bei ihnen zu sein! Ganz viel Freude!!!!

    Bis bald mit einer dollen Umarmung,
    Steph

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit,
    ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinen Eltern und selbstverständlich auch viel Spaß in Dresden.
    Viele Grüße
    Corana

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön! Morgen werde ich auch mal welche bsorgen!

    AntwortenLöschen
  7. nelken sind für mich "vintageblumen", die passen nicht in jede vase. in deine aber wunderbar.
    genieße die zeit mit deinen eltern.
    lieben gruß von sabine

    AntwortenLöschen
  8. Aus weißen Nelken bestand vor genau 50 Jahren der Brautstrauß meiner Mutter. Ich mag diese Blumen sehr, nicht nur aus diesem Grund. Danke für die schönen Fotos!
    Ich wünsche Ihnen zauberhafte adventliche Tage in Dresden
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. meine Liebe...endlich wieder digital unterwegs und dich ganz arg vermisst...;)...danke für deine Worte...und freue mich hier wieder täglich vorbeizuklicken, zu entdecken und zu staunen...wie schön...hoffe du hast ein wunderbaren ersten Advent mit deinen Lieben in Dresden...liebste Grüsse...i...

    AntwortenLöschen
  10. Grüß dich,

    ich habe schon die Post aufgemacht.
    Tolle und witzige Idee mit dem Holz und der Neonpunkt-Weihnachtskugel!
    Ich frage mich, warum ist meine Karte ein bisschen größer als deine? Dabei habe ich als Vorlage auch den Ausdruck genommen!
    Woran das wohl liegt?
    Hach ich freue mich auf die nächsten!
    Lieben Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
  11. Wandvasen.. sowas möchte ich auch! Leider habe ich bisher nie alte gefunden und daher wohnt noch keine bei mir. Ich bin aber Fan!

    AntwortenLöschen