Analytics

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Think Pink

... ?!  Lucia Pimpinellas Aufforderung verwirrt mich. Ist "pinkes thinken" mein Ding? Was verstehe ich überhaupt darunter? Und was meint Nic damit? Egal - Grübeln ist damit bestimmt nicht gemeint und am besten denkts sich in Pink wahrscheinlich mit geschlossenen Augen...(oder rosaroter Brille;)

(Das Foto wurde vor meiner Erkältung geschossen...)
Und was andere unter "Think Pink" verstehen, das zeigt euch Nic hier... 

Nachtrag (heute mal wieder): Eine Ahnung, was "pinkes thinken" bedeuten könnte, hatte ich gestern nach euren vielen zu Herzen gehenden Kommentaren. Habt Dank dafür - ich bin so glücklich, wenn ich euch bei meinem Tun ein Wenig mitreißen kann und im Gegenzug dazu bei euch ständig sprudelnde Inspirationsquellen finde.

Kommentare:

  1. Du hast ja Sommersprossen! Wie schön. Thinking pink steht Dir jedenfalls :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal wieder ein richtig philosophier Ansatz :-) Dein Foto gefällt mir sehr gut, es strahlt so eine innere Ruhe und Zufriedenheit aus.
    Dir noch weiterhin gute Besserung und ganz liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, mit Deinen upgecycelten Dingen, ab vom Mainstream, neues Leben einhauchend, bist Du weit vor mit Think Pink. Die Welt nicht so ernst nehmen, unkonventionell denken und handeln - vielleicht ist das damit gemeint. Und Du setzt es um. Ob das genau so gemeint ist, weiß ich natürlich nicht, aber wenn ich mir das für Dich aussuchen dürfte, würde ich es so formulieren.

    Ich mag Deine Sommersprossen!
    Steph

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Foto ist das von dir.

    Liebe Grüße von Antonie

    AntwortenLöschen
  5. Na da hast Du doch eine tolle Variante gefunden, das Thema Pink aufzugreifen...ich habe mich nämlich damit schwer getan...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. und dann schaffst Du es auch noch, mit geschlossenen Augen zu fotografieren! herzliche Grüsse und einen rosigen Tag!

    AntwortenLöschen
  7. yeah! das ist eine gute umsetzung für's thema! ich kann die pinken gedanken sehen! ganz bestimmt! :))

    AntwortenLöschen
  8. Eine pinke Plastikperlenkette - wer kann sowas tragen? Ich kenne nur eine, bei der das dann gut aussieht. :-)
    Ein bißchen erschrocken bin ich beim Blogaufrufen aber dann doch - es sieht auf den ersten Blick von oben runtergescrollt ein bißchen wie eine Totenmaske aus... bis man zum Lippenstift kommt. Wobei ich mal hoffe, dass die Erältung sich jetzt langsam vom Acker macht und nicht sooo schlimm wird. ;-)

    Gute Besserung!
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das wäre natürlich auch ein traum - mit pinken gedanken und erinnerungen sterben zu dürfen... und den lippenstift würd ich schon auf meiner totenmaske (wozu werden die eigentlich gemacht?) auch verlangen - wäre sozusagen "mein letzter wille":)

      Löschen
  9. Liebe Birgit,
    ich freue mich SEHR, dass Du bei mir die 100 voll gemacht hast :)
    Das Bild ist -wie immer- bezaubernd. Ich werde wohl nachher mal die Perlenkettensammlung hervorkramen. Und im Baumarkt nach Neon-Sprühfarbe Ausschau halten!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  10. Eine Kette für die "pinken Momente" find ich Klasse !
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen
  11. Hi Birgit, in den kälteren Monaten tue ich mich etwas schwer mit Knallfarben. Noch nicht mal wegen irgendwelcher "Moderegeln", irgendwie fühle ich mich nicht danach - obwohl, vielleicht bin ich ja doch (erfolgreich) konditioniert ;-) (zumindest was dunkle Farben im Herbst/Winter betrifft). Wie Du das umgesetzt hast, mit diesem kleinen "Touch of Pink" finde ich von daher absolut optimal. So könnte ich mir das auch vorstellen. Lg, Annemarie
    P.S.: Danke wegen dem "jugendlich". Aber Du hast Dich doch ebenfalls prima "gehalten", finde ich jedenfalls - wobei ich natürlich nicht weiß, wie alt Du bist. Falls Du natürlich erst 25 sein solltest, nehme ich das hiermit zurück ;-)

    AntwortenLöschen
  12. ein klasse foto!

    herzliche grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  13. Hmh...da hast Du recht mit deinen Gedanken...aber egal - das Foto, das ist klasse!

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Foto und die Perlen leuchten sooo schön pink!

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ein ganz wunderbar tolles Bild von Dir! Ganz super schöne Umsetzung des Themas. Gefällt mir wirklich richtig gut! Außerdem steht Dir pink thinken gut. Werd schnell wieder richtig gesund! LG, Annette

    AntwortenLöschen
  16. ein wunderschönes foto von dir! der lippenstift passt so toll zu deinen sommersprossen!
    dir weiterhin gute besserung und liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  17. pink steht dir sehr gut, besonders zu deinem haar!
    was bedeutet "think pink" für mich? villeicht querdenken in eine mehr weibliche richtung.
    lieben gruß von sabine

    AntwortenLöschen