Analytics

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Shoot the Shooter

... ruft Nic und wir knipsen, was die Kamera hergibt. Seit einem reichlichen Jahr fotografiere ich oft. Davor war ich eine ganz normale Anlassfotografin - Feste und Urlaub, zwischendurch ein paar Bilder von den Kindern ( die Menge der Aufnahmen nahm proportional zu ihrem steigenden Lebensalter ab:) und eigentlich war mir das Fotografieren eigentlich lästig. (Das ist es mir heute auch gelegentlich noch, z.B. wenns ums Essen geht;) Meine Bilder kritischer zu sehen und mit mehr Anspruch ans Ablichten zu gehen, was den Kauf einer besseren Kamera einschloss, habe ich meinem 14 jährigen Tochterkind zu verdanken. Ihre Fotos habe ich hier gelegentlich schon gepriesen und machs heute auch wiedermal - zu sehen  sind sie auf ihrem jüngsten Blog

























Rätselbild: Wer steht hinter der Kamera? (die Frage ist verwirrender, als man annimmt...)

Kommentare:

  1. Zwischen uns gibt es mehr Gemeinsamkeiten, als man denkt, obwohl man das, würde man uns nebeneinander stellen, gar nicht glauben mag. Der rtikel hätte ganz genau so von mir sein können - inklusive bloggender Tochter.

    Grüße! N.

    PS (und eine Nikon ist es bei mir auch ...)

    AntwortenLöschen
  2. Von diesen FotoFotos habe ich auch eine Menge und die "Gute" Kamera steht noch aus, weil ich auch immer mehr uns mit mehr Anspruch fotografiere. Der Tochterblog ist supersüß! Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Zusammenstellung, ich wünsch euch beiden weiterhin viel Spaß beim Fotografieren.

    LG
    annette

    AntwortenLöschen
  4. ich glaube hinter der kamera stehst meistens du, bis auf das zweite bild von rechts in der oberen reihe, das ist wahrscheinlch deine tochter.
    ich hab früher nur fotografiert, wenn wir einen ausflug machten oder im urlaub. im dezember letztes jahr hab ich angefangen, monatsalben zu machen. hab alles fotografiert was im monat so passiert ist, was ich gebastelt, gekocht und manchmal, bei besonders gelungenen outfits, was ich getragen habe. das mach ich immer noch und irgendwie war damit der schritt zum bloggen vorgezeichnet. im märz hab ich mir dann eine bridgekamera gekauft und seither hat sich die zahl der monatlichen bilder vervielfacht. an meiner technik muss ich noch arbeiten.
    lieben gruß und eine schöne restwoche! sabine

    AntwortenLöschen
  5. tolle collage! der tochterblock ist ja großartig. ist sie wirklich erst 14?
    ich brauch auch dringend eine bessere kamera - meine kleine digi ist gerade im tiefenschärfebereich sauschlecht!
    schönes wochenende, vielleicht mit treibholz...
    liebste grüße von mano

    AntwortenLöschen
  6. herrliche bilder!irgendwie sehen doch alle gleich aus, wenn sie ihre kamera vor der nase haben. :)

    AntwortenLöschen
  7. lustige Fotos sind das, jetzt schau ich mal bei Deiner Tochter vorbei, liebe Grüße an Euch beide!

    AntwortenLöschen
  8. Nachdem ich hier jetzt noch ein bisschen mehr hoch und runter "gesurft" bin, muss ich sagen - ein wirklich schöner Blog! Und der von deiner Tochter auch - super schön schlicht!

    LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen