Analytics

Sonntag, 2. September 2012

Bin wieder da

... und möchte euch für die vielen interessanten Kommentare und lieben Wünsche danken, die ich nach meiner Rückkehr gefunden habe. Ja, ich war tatsächlich zwei Wochen blogabstinent und freu mich nun, euch wieder treffen zu können:) Heute gibts die ersten Dänemarkinspirationen von einem Urlaub mit überraschend gutem Wetter, "meinem" Meer, einem Gefühl von Landleben,viel frischem Fisch, wunderbaren Aus- und Ansichten, menschlichen Begegnungen mit Vertrauten und Fremden, "geschmuggeltem dänischen Wein", zwei Socken voller Hühnergötter und Bastelanregungen satt... Ich beginne mit der näheren Umgebung der letzten 14 Tage. 

Wir waren wirklich in Dänemark auf Sealand - auch, wenns fast so exotich wie New Zealand aussieht;) 

Das Ferienhaus war sehr romantisch und der Garten traumhaft. Alles war einfach und familär, so, als wenn man bei Freunden zu Besuch ist und die grad nicht zu Hause sind. Und hier haben wir es gemietet.

Im Garten gaben sich die Frauen rosigen Zeiten hin und die Männer konnten blau machen.





















Tisvildeleje ist ein märchenhaftes Örtchen im Norden von Dänemarks Seeland, 45 Autominuten von Kopenhagen entfernt und scheinbar nur dafür geschaffen, dass die Hauptstädter von ihrem stressigen Job mit gutem Einkommen ausruhen können...;)

Eindrücke von Kopenhagen (ohne Stress;), von Helsingør, Hillerød und Humlebaek (der Lieblingsmann verzweifelte an den vielen Ortsnamen mit H) sowie von Tisvilde Hegn werden folgen.
Aber jetzt schau ich bei euch rein, denn ich bin ja so gar nicht mehr auf dem Laufenden...

Kommentare:

  1. Willkommen zurück! Was für schöne Impressionen. Ein zauberhaftes Häuschen hattet Ihr da und die Küstenlinie sieht ja mal extrem spannend aus - nicht dieses übliche Strand-Buhne-Strand-Buhe.
    Lachen musste ich grade über die Ringelsocken in Flipflops, denn das ist das bevorzugte Schuhwerk von meinem Sohnemann udn ich frag mich immer, wie das funktioniert, ohne die restlichen Zehen zu quetschen. Scheint hauptsächlich bei Jungs zu funktionieren... :-)

    Herzlich, Katja - die sich auf noch viel mehr Urlaubseindrücke und urlaubsinspiriertes DIY freut.

    AntwortenLöschen
  2. Sooo schön!
    LG
    Astrid

    lemondedekitchi.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Schön das Du wider da bist :O)

    Leb Dich schön ein und entführ uns ruhig noch ein bisschen nach Dänemark, ich freue mich schon. Ich war da schon mal Hochseeangeln, das war klasse!

    liebe Sonntagsgrüße
    Konstanze

    AntwortenLöschen
  4. Willkommen zurück, freue mich schon auf die Details aus dem könglichen Teil Dänemarks! Tidsvileleje ist einfach der perfekte Ausgangspunkt dafür. Schöne Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. wie schön liebe birgit, dass ich mit dir jetzt noch einmal auf reisen gehen kann! mich hat es ja mitte august auch dorthin gesehnt :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ganz verzückt von diesen tollen Bildern und möchte sofort auch Urlaub in Dänemark machen!!! *seufz*

    Papagena

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön, das sieht nach dem perfekten Urlaub aus! Uns zieht es zwar mehr in die Nromandie, aber dort ist das Meer nicht weniger schön!
    Ich freu mich schon auf deine weiteren Beiträge und Ideen.
    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  8. wunderschöne bilder, liebe birgit, und das häuschen und die umgebung wie im märchen, so idyllisch. schön, dass auch das wetter sommerurlaubsmäßig war. bin schon gespannt auf weitere bilder und freu mich natürlich, dass du zurück bist. lieben gruß von sabine

    AntwortenLöschen
  9. liebe birgit,
    schön, wieder von dir zu hören! ich freu mich natürlich total über die dk-bilder! das haus ist wunderschön und ich hab es mir schon gespeichert...
    jetzt warte ich gespannt auf mehr fotos und auf's diy!
    ganz liebe grüße, gewöhn dich gut wieder ein. :-) mano

    AntwortenLöschen
  10. Da lasse ich doch mal einen ganz tiefen Seufzer aus meiner Brust ... wie schön es dort ist! Dänemark steht oben auf meiner Liste. Wenn das Kind etwas ruhiger wird (mit 10???) und sich auch für etwas anderes intereressiert als mit dem Rad rasen und wie irre bremsen, toben und Wakeboard fahren, dann aber endlich!

    Fühl Dich liebst gegrüßt,
    Steph

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgit,

    ich bin ganz gespannt... hat´s Dir gefallen?
    Ich hoffe doch... schöne Bilder und ich freue mich auf mehr.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  12. So wunderbar romantsiche Bilder. Es muss herlich sein dort Da können wir ja froh sein, dass du trotzdem wieder zurück gekommen bist.

    Ich freue mich auf viele schöne Bilder und bin gespannt auf deine Bastelanregungen. Nach dem Urlaub ist man immer so herrlich motiviert, oder?!

    Willkommen zurück!

    Liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Fotos, da werde ich doch gleich wehmütig, weil bei uns in diesem Jahr so gar kein Urlaub anstand. Und auf Herbst mag ich mich auch noch nicht einstellen. Schön, dass Du wieder zurück bist. Viele Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  14. Schön! Das Meer sieht toll aus. In der Normandie war es genauso. Da hatte Neptun wohl in diesem Sommer gute Laune ;)

    Liebe Grüße, Maja

    AntwortenLöschen
  15. Da kann man sich schon ein wenig wegträumen ...!

    AntwortenLöschen