Analytics

Dienstag, 14. August 2012

Ganz neue Helden

... sind bei mir eingezogen. Und wer mich kennt, der weiß, dass bei mir ja eher alte neue Helden beliebt sind. Aber bei diesen beiden Sachen konnte ich nicht widerstehen. Gekauft habe ich sie hier...



Die Gardinen machen im Schlafzimmer tolle Stimmung;) Sie waren in wunderschönen Säckchen verpackt und in denen bewahre ich aktuelle Handarbeiten auf, weil sie eben auch wie gemacht ins neue Wohnzimmer passen. Dort steht auch das Regal und ist schon bestückt worden.

Bewährte und niegelnagelneue Alltagshelden  sammelt wie jeden Dienstag die Robotistephi.

Einen Anhang gibts heute auch noch für alle, die immer noch neugierig den Kopf schütteln über mein alltägliches Frühstück. Nein, es ist nicht so, dass ich mich dem Chinakohl überwindend ergebe. Im Gegenteil. Alle, die sich nach dem morgendlichen Genuss von Backwaren und Milchprodukten wieder müde fühlen, so dass sie am liebsten ins Bett zurückfallen würden (wie es bei mir oft war;), sollten mein merkwürdig anmutendes Rezept ausprobieren... Drei Blätter Chinakohl klein geschnitten, mit Stückchen von einem süßen(!) Apfel und mit in der Pfanne gerösteten (ohne Fett) Kernen (Sonnenblumen, Kürbis, Pinien...) essen. Danach fühlt man sich gesättigt, aber nicht voll und das bleibt für viele Stunden so;) Außerdem würde mir früh dieses Frische, Knackige mittlerweile auch fehlen. Also bitte keine Mitleidsbekundungen mehr;)



Kommentare:

  1. Wow! Die Gardinen sind so wunderschön! Wie dein ganzes Zuhause - einfach bezaubernd! Ich könnte sofort einziehen!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön Deine neuen Helden! Da ich die Marke nicht kenne, google ich mir jetzt mal einen zurecht :-)!

    Dir einen sonnenverwöhnten Dienstag,
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. Erst das Kissen, jetzt die Gardinen! ;-) Ich glaub ich zieh bei Dir ein! Gruß aus Bielefeld, Julia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,

    die Gardinen hast Du super ausgesucht. Sie sehen klasse aus und passen dort perfekt hin.

    Herzliche Grüße
    Corana

    AntwortenLöschen
  5. Superschöne Vorhänge! Ich habe mich gleich mal durch das Angebot geklickt und einen Teppich bestellt. Der kommt dann aber an die Wand...
    LG
    Natascha

    AntwortenLöschen
  6. Die Vorhänge sind toll, ich habe schon mit dem passenden Teppich geliebäugelt. Dein Blog gefällt mir sehr und ich muss mich jetzt endlich mal als Leserin "outen" und Dein Frühstück wäre wirklich mal einen Versuch wert - wenn's fit macht. ;-) Viele Grüße, viola

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön! Ich muss da auch gleich mal vorbeischauen, danke für den Tipp! Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  8. die gardinen sind toll und passen supergut zu den beiden bildern zwischen den fenstern und zu den s-w bechern. das rot der leuchten als farbtupfer gefällt mir auch sehr gut dazu. liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  9. Danke für den kleinen Chinakohl-Nachtrag! Wollte sowieso mal nachfragen was es damit auf sich hat, bzw. was dein Rezept ist. Klingt für mich sehr lecker und verleitet mich nicht zu Mitleidsstürmen.

    Liebe Grüße,
    Yash

    AntwortenLöschen
  10. Frau Zickimicki auf Zickzackkurs :))) Gefällt mir total gut! Und das Frühstück hört sich klasse an - das probier ich bestimmt mal aus... Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  11. perfekt deine gardinen, mustermix geht also nicht nur bei der kleidung! ganz besonders gefällt mir dein asiatisches stilleben auf der ebenfalls asiatisch anmutenden kommode und die idee die wohnzimmerkomode mit einem drahtregal zu erweitern. lieben gruß von sabine

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe lange auf das erste Foto gestarrt und gegrübelt, was das für rote "Dinge" sind. Nun habe ich die Lampen erkannt :-)! Ich glaube mein Gehirn ist im Urlaub etwas eingerostet.
    Es sieht wieder wunderbar einzigartig bei dir aus. Kompliment!
    Und das Salat-Rezept klingt lecker - und leicht zu machen. Nachdem ich mich auf den Urlaubsfotos gesehen habe, denke ich (mal wieder) ernsthaft über Gewichtsreduktion nach. Da müsste so ein kleiner Salat doch gut passen.

    Liebe Grüße von Kirstin, die morgen wieder ins Büro "darf" und sich gar nicht darauf freut.

    (Ich komme übrigens ursprünglich aus Magdeburg.)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Birgit, deine Helden gefallen mir richtig richtig gut. Passt toll zum Gesamtkonzept des Raums! Auch vielen Dank für den link - urban outfitters kannte ich bis dato noch nicht. Super toller shop. Da kann ich an dem ein oder anderen auch nicht vorbei klicken:)
    Liebe abendliche Gute nacht Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön, die Gardinen. Ich mag Vorhänge eigentlich nicht und besitze auch keine, aber deine gefallen mir gut.
    Und Danke für den Tipp mit dem Chinakohl, ich werde das mal probieren. Kohlehydrate zum Frühstück vertrage ich auch nicht so gut, da kam mir dein Rezept gerade recht. :)

    AntwortenLöschen