Analytics

Sonntag, 12. August 2012

12 von 12

... nach der Idee von Caro, bei der es zu diesem wunderschönen Sommersonntagswetter sicherlich heute draußen ein Kännchen gab;) Ich hab 12 Mal geknipst und ganz ohne Wohnzimmer gings da auch nicht...

1. Zum Frühstück den geliebten Chinakohl
2. Gardinen im Schlafzimmer aufgehängt (Produktempfehlung gibts Dienstag)
3. MIXIT! für morgen vorbereitet
4. Küche aufgeräumt und versucht, beim SoLebIch Award hochzuladen (gescheitert)
5. neues Kissen genäht und platziert
6. Regal eingeräumt (Produktempfehlung ebenfalls Dienstag)

7. Wäscheschrank eingeräumt
8. Hunger gehabt und deshalb erst nach dem Essen fotografiert
9. Zum Spaziergang aufgebrochen
10. Blumen geflückt
11. Fenster begutachtet
12. Chaos im Zimmer bestöhnt

Und wie war euer 12.?

Kommentare:

  1. die küche würde ich gerne mal genauer sehen, leider hat sli ja derzeit nur probleme.....

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deine Fotos absolut grossartig! Die Zusammenstellung und die Farben sind genial und das was auf den Fotos ist natürlich auch!

    Chinakohl zum Frühstück finde ich interessant... hatte ich definitiv noch nicht!

    Einen schönen Sonntagabend und liebe Grüsse von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  3. PS: meine südhälfte und ich kennen uns im analogen leben nicht!
    LG, frau nord

    AntwortenLöschen
  4. Die Bank vor dem Küchenfenster sieht SEHR einladend aus. Da würde ich mich jetzt gerne niederlassen und mich ein bisschen durch Deine Gewürze wühlen. LG, Annette.

    AntwortenLöschen
  5. chinakohlmüsli klingt jetzt etwas provokant, finde ich ;)

    12 von 12 ach ja heute ist der 12. bisher habe ich alle 12. des lebens verpasst um bei dem projekt mitzumachen ;) mal sehen ... ach ne ... ich bin ja so der 7 typ! vielleicht finde ich ja 7 sachen für heute von heute. mal sehen. ich habe meine kamera noch nicht begutachtet ...

    die einen wunderbaren tagesausklang und einen guten start in die woche

    bis balde . tabea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit, über den morgendlichen Chinakohl bin ich nun schon ein paar Mal (eigentlich eher mitleidig) gestolpert. Heute bin ich mir nicht mehr sicher, ob es für Dich nicht tatsächlich ein täglich Festessen ist? Ich bin ganz erwartungsfroh ob der kommenden Fortsetzungen Deiner 12von12 Teile... sieht alles sehr vielversprechend aus. Schön, dass der Umschlag angekommen ist. Man darf gespannt sein, wie sehr ich mich darüber ärgere (inzwischen) beinahe den gesamten Bestand fortgegeben zu haben, wenn ich sehe, was andernorts noch daraus wird... Herzliche Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  7. da hast du ja einen schönen tag gehabt (bis aufs aufräumen - da lad ich dich mal in mein atelier ein, nachdem ich schachteln gemacht habe: chaos pur!).
    jetzt bin ich gespannt auf die küche und freu mich auf das morgige mixit!
    liebe grüße und noch einen schönen abend!
    mano (die sich nicht vorstellen kann, chinakohl zum frühstück zu essen!)

    AntwortenLöschen
  8. Ach, ich finde deinen Küchenschrank ganz wunderbar! LG, Jovila

    AntwortenLöschen
  9. chinakohl mag ich auch, wenn auch nicht gerade zum frühstück. bin gespannt auf deine produktempfehlunegn! schöne grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  10. huhuuuu
    sieht nach einem klasse tage aus :-) muss mir den 12 von 12 tag mal im september vorknöpfen..ich verpass es immer :-( aber umso mehr spaß macht es auf deiner seite den post zu verfolgen :-) schöööön
    ganz liebe sonnige grüße
    fr gerle :-9

    AntwortenLöschen
  11. Bin auch gespannt auf deine genaue chinakohlauflösung ;-) lg jule

    AntwortenLöschen
  12. Ich reihe mich ein: bitte teile dein Chinakohl-Frühstücksrezept mit uns!
    Liebe Grüße und einen tollen Wochenstart,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  13. ein wunderbares küchenbüffet, ein richtiges schmuckstück! vor jahren hab ich welche abgebeizt und mühsam hergerichtet um sie dann in der jeweiligen wg zurück zu lassen, heute tut's mir leid. aber vielleicht läuft mir ja wieder mal eines über den weg! es ist so schön bei dir, kann ich nicht genug davon bekommen. lieben gruß von sabine

    AntwortenLöschen