Analytics

Sonntag, 13. Mai 2012

Müttern...

... wünschen Kinder heute:

... und auch, wenn der Tag angeblich von der Blumenindustrie (die an uns heute leider nichts verdienen konnte) erfunden hat, ist es schön, wenn es ritualisierte Anlässe für Liebesbekundungen gibt.

So habe ich mich nach dem Aufstehen bei meiner Mama gemeldet und es war schön, ihre Stimme zu hören. Meine Mutter war 32 Jahre alt, als ich - ein Nachzügler - geboren wurde.

Auf diesen Bildern war meine Mutter noch keine Mutter. Sie sind also lange vor mir entstanden. Trotzdem bin ich mittlerweile alt genug, um mehr als die Hälfte ihres Lebens ein Teil dieses zu sein. Meinem Bruder ist sie inzwischen fast dreiviertel ihres Lebens Mutter.

Eines meiner Kinder hat diesen Punkt auch schon überschritten - mein Sohn ist älter, als ich es zu seiner Geburt war. Ich bin also länger Mutter als nur Kind. Vielleicht klingen diese Zahlen etwas verwirrend, aber die Zeit, die hinter ihnen steckt, prägt...
In 15 Jahren bin ich dann doppelt so alt wie meine Tochter - wir haben also noch eine ganz "junge" Beziehung. Von ihr habe ich heute dieses wunderbare Geschenk bekommen.



Und nun hängt ein über 40 Jahre alter französischer Brief vom Trödelmarkt als Collage in unserem Eiselmeerzimmer - Zeiten übergreifend...

Kommentare:

  1. ein sehr schöner beitrag liebe birgit! die fotos deiner mutter sind ganz wunderschön und die collage gefällt mir natürlich auch sehr. toll, was deine tochter sich ausgedacht hat!
    mit deinen zahlenspielen allerdings komm ich gar nicht klar (*grins*, mathe: 4!)..
    ganz liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Du uns daran teilhaben lässt! Genieß den Abend...

    AntwortenLöschen
  3. ein ganz tolles geschenk deiner tochter! für meine muddi gab es heute schöne altes geschirr, ganz nach ihrem geschmack :)

    AntwortenLöschen
  4. vielen dank für diese tollen zeilen...das alter deiner tochter dürfte ich herausgefunden haben ,o). die fotos deiner mutter - wunderschön - sie - bildhübsch. und die fotos beweisen wieder einmal, daß die damen damals wirklich damen waren, die weiblichkeit gezeigt haben ... ich finde diesen stil ja immer toll! dir noch einen schönen sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mag diesen tag. man hat die möglichkeit danke zu sagen.
      ja, man könnte es das ganze jahr über tun, tun wir aber meistens doch nicht.
      ein moment des innehaltens. ich bin auch öfter den zahlen verfallen. lilly ist dieses jahr so alt, wie ich war, als sie geboren ist......
      einen schönen abend wünsche ich dir noch, éva

      Löschen
    2. ich mag diesen tag. man hat die möglichkeit danke zu sagen.
      ja, man könnte es das ganze jahr über tun, tun wir aber meistens doch nicht.
      ein moment des innehaltens. ich bin auch öfter den zahlen verfallen. lilly ist dieses jahr so alt, wie ich war, als sie geboren ist......
      einen schönen abend wünsche ich dir noch, éva

      Löschen
  5. Ein persönlicher Brief mit Symbolcharakter, oder ein Fundstück?
    Auf jeden Fall ein schönes Bild, das sich daraus ergibt.
    Und deine Mutter war wunderschön als junge Frau - man erkennt sehr viel von ihr in deinen Gesichtszügen wieder, vor allem auf dem ersten Foto.

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Hast du eine wunderschöne Mutter! Da sieht man wo dein gutes Aussehen her ist.

    AntwortenLöschen