Analytics

Donnerstag, 3. Mai 2012

Ein besonderes Stück von mir...

... sind meine beiden großen Zehen. In meinen frühen Lebensjahren fielen sie mir nicht auf. Später, als die Zeit des Körpervergleichens begann, bemerkte ich, dass sie nach oben stehen und dass das nicht alle Zehen tun. Ich war verwundert und wusste nicht so recht, was ich von meinen Fußdaumen halten sollte. Mittlerweile habe ich mich mit ihnen angefreundet und finde sie ganz witzig. Schönheit ist eben dort, wo man sie (sucht) findet ;) ganz im Sinne von Nic und den anderen "Zerstückelten"...



Ärgerlich machen sie mich nur noch manchmal, wenn ich mir nach ein paar Wochen Zehenbewohnens meine Schuhe anschaue. Aber vielleicht mag ich den Kleinen-Muck-Look ja auch irgendwann einmal.


Kommentare:

  1. In der Tat sind es gerade die Abweichungen vom Durchschnitt, die Menschen schön und interessant machen. Perfektion finde ich sowas von langweilig - ob nun bei Menschen, in meiner Arbeit, oder auch bei allem anderen. Es braucht immer den kleinen Bruch, die kleine Disharmonie, damit es schön und anziehend wird. Wahrscheinlich mag ich deshalb auch Handgemachtes so gern, in jedem Bereich. Alibaba-Pantoffeln finde ich großartig.
    Ich habe übrigens zwei völlig unterschiedliche Gesichtshälften - wenn man mein Gesicht spiegelt, denkt man das sind zwei Personen, die nichtmal verwandt sind. :-)

    Vielen Dank für deinen herzlichen Kommentar. Hab mich sehr darüber gefreut.

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. unsere zehen scheinen verwandt zu sein - besonders mein rechter mit den deinen! alle meine schuhe kriegen irgendwann im rechten schuh ein loch! so spiel das leben...
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja wirklich süüüß! Ich finde es ganz toll,dass du diesen speziellenTeil von dir gezeigt hast. Jeder von uns hat doch solche Ecken und Kanten, "Makel" oder Schönheitsfehler, die uns interssant und anziehend machen. Das Schuhproblem ist natürlich etwas unpraktisch...
    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Süße Zehen und grandiose Farben! Ich mag meine Füße bis heute nicht ;)
    Herzliche Grüße!
    I.

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde Füße sind ein kritisches Thema und die wenigsten haben wirklich schöne Füße - viel wichtiger finde ich, dass sie gepflegt sind und das sind Deine doch allemal :-).

    Liebe Grüße in's Wochenende und einen schönen Tag

    AntwortenLöschen