Analytics

Samstag, 21. April 2012

Im Himmel meiner Kindheit ...

...konnte ich vor zwei Wochen schwelgen. Hier heute also die Wolken über Dresden. Andere Naturschauspiele findet ihr auch an diesem Samstag bei Katja, die immer Wunderbares entdeckt.

Beim Aufräumen habe ich außerdem einen anderen Himmel meiner Kindheit gefunden. Mein Himmelreich des Bastelns und Gestaltens;) Schätze, Spielzeug, welche ich mir zwischen 10 und 13 Jahren malte und bastelte. Ein kleines Schmuckkästchen mit einer Kopie des Rokokogemäldes "Die Tänzerin Barbara Campanini" von Rosalba Carriera, die kurz nach der Entstehung des Bildes erblindete. Da ich in Dresden aufwuchs und oft in den Kunstsammlungen gewesen bin, muss ich das Bild wohl auch im Original gesehen haben. Ich kann mich nicht erinnern, aber das Kästchen erzählt davon...
 
Nach 32 Jahren immer noch liebenswert...

Weitere Entdeckungen aus der Vergangenheit gibts ein anderes Mal...

Kommentare:

  1. Ist das schön, dass du das Kästchen wieder gefunden hast. Herzliche Wochenendgrüße! Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das Schatzkistchen ist aber auch besonders schön. Genauso der Himmel über meiner Heimatstadt - ganz grandios!

    Ein schönes Wochenende und bei mir gibt´s auch Himmelsrückblicke.

    Liebe Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Wie wunderbar, solche alten Schätze der Kindheit wiederzufinden. Wie feinsinnig Du da schon mit 13 warst... unglaublich. Meine Eltern waren da leider ziemlich radikal - sie haben fast nichts aufgehoben.
    Und so ein wundervoller Himmel - Traumfarben mit Zusatzdeko - das mag ich am liebsten, wenn noch irgendetwas in den Himmel reinragt, wie zum Beispiel deine Bahnoberleitungen... wunderschön. Ich freue mich sehr, dass Du mitmachst und deinen Kindheitshimmel zeigst - solche Rück-Einblicke mit Fundstücken mag ich so sehr.

    Herzlichst - Katja

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja toll - ich bin ganz sprachlos. (allein schon mit 13 auf so eine Idee zu kommen!)

    AntwortenLöschen
  5. Das Himmelsbild ist absolut irre!
    Schönes Wochenende wünsche ich Dir auch,
    Grüße von Tine

    AntwortenLöschen
  6. das bild der tänzerin ist einfach wunderschön! und der himmel über dresden auch. ich freu mich auf mehr kindheitsschönheiten! liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  7. Das hast Du als Kind gemalt? Du hast Deinen Beruf verfehlt - das ist ja der Hammer!!! Bitte nimm wieder Pinsel und Farbe zur Hand!

    Liebst,
    Steph

    AntwortenLöschen