Analytics

Dienstag, 21. Januar 2014

Der 12 tel Blick 2014

... war relativ schnell bestimmt. Über den eigenen Tischrand schauend, hinein ins Gartenglück - natürlich:) Musste nur noch ein Fleckchen gefunden werden, welches sich in jedem Falle verändern würde, sollte - möglichst monatlich. Und da gabs viele Orte... Zwischen zweien konnt ich mich nicht entscheiden und deshalb gibts dieses Jahr bei mir zwei 12TEL BLICKE. Sozusagen einen Doppelblick.

Das linke Bild zeigt den Blick auf den alten Teil der Hütte. Da bin ich sehr gespannt, was im Frühjahr blühen wird, welche Farben der Rhododendron und der Hibiskus haben werden, wie der radikal beschnittene Lorbeer auschlägt, ob Gardinen vor die Fenster kommen oder nicht, ob es einen Rosenbogen geben wird...
Auf dem zweiten Bild seht ihr mein erstes Gartenexperiment. Da baue ich nämlich ein Schichtbeet. In den fertiggestellten Holzkasten (aus Baubrettern und alten Pflanzpfosten) werden mehrere verschiedene Schichten eingebracht. Auf die Grasnarbe kommt Kompost, auf dem dann 4 Zentimeter hoch Pappkartons (seit einiger Zeit gesammelt und von Plastikmaterial befreit) gelegt werden. Obenauf wird dann noch eine dicke Schicht Heu aufgebracht (das auf den Wiesen der Umgebung und im eigenen Garten zuhauf anfällt). Im Frühjahr werden in das Heu kleine Mulden mit Erde und Sämlingen gesetzt. Und dann soll was wachsen und gedeihen, kaum vorstellbar, aber in diesem BUCH beschrieben. 
Gespannt bin ich auf meine Blicke - und auf eure...

Kommentare:

  1. oh ja! kein blick wäre wohl gerade authentischer bei dir. ich freu mich aufs mitschauen!

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich auch schon gespannt. Das Schichtbeet hört sich ja sehr seltsam an, aber wir werden sehen, was dabei rauskommt.
    Liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
  3. Und wie gespannt ich schon bin! Welche Jahreszeit bietet sich für einen Besuch an? Frühling, Frühsommer? Wir beide werden´s spontan entscheiden nicht wahr! Eines ist aber ganz sicher: angesichts dieser schönen Bilder freue ich mich noch mehr ... falls das überhaupt möglich ist :-)!

    Herzensgrüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!
    Ich freu mich auf die 12tel Blicke bei Dir!
    Liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  5. ich freu mich so drauf! aber erst recht aufs richtiganschauen, lorbeerduften, möhrenwachsenhören!
    liebste grüße, lmano

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,

    da bin ich sehr gespannt, wie sich dein Flecken Erde verändern wird. ich bin mir ziemlich sicher, dass es herrlich bunt ausschaut in den einzelenn Jahreszeiten, passend zu dir!

    Und falls du dich immer noch nicht entscheiden kannst zwischen all den schönen Blicken, dann kannst du sie ja auch zu Annettes SINNblick2014 schicken, da ist es nämlich ausdrücklich erwünscht, weitere Bilder zu posten :-) Und darüber bin ich sehr froh, denn von der Streuobswiese nur einen kleinen Teil zeigen zu dürfen, wäre ein echter Frevel gewesen.

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, dass Du uns am Wachsen und Gedeihen im Gartenparadies teilhaben lässt. Zwei schöne Blickwinkel und ein spannendes Projekt!
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Ich freu mich auch auf die sich verändernden Blicke und Deine Gartenexperimente und drücke die Daumen, dass alles gelingt. Aber so oder so kann es nur wunderschön werden! Danke fürs teilhaben lassen am Gartenglück! Fühl Dich lieb gedrückt und begründaumt von Meike

    AntwortenLöschen
  9. Oh, da bin ich auch gespannt! Vor allem auf dein Permakulturbeet und was darauf wachsen wird. Wäre ja eine prima Nachnutzung für meinen Adventskalenderbaum gewesen, der jetzt aber leider schon weg ist. Was wird es werden? Blumen oder Gemüse? Beides? Ich komm gucken.
    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  10. ich freue mich auch sehr - in ermangelung eines eigenen gartens erfreue ich mich sehr an denen anderer menschen!
    und bei dir kann er ja nur schön werden!

    ursula

    AntwortenLöschen
  11. Im Doppelblick noch schöner ! Ich kann eh nie genug sehen von deinem Garten ! Wie wäre es mit einem Rundum12telblick ! ;)
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  12. ...da bin ich aber wirklich sehr gespannt, liebe Birgit,
    was aus diesem Beetversuch wird...das werde ich genau auf seine Tauglichkeit beobachten und für die Nachahmung vormerken...

    wünsch dir einen guten Tag,
    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Das war klar! Ich hab schon auf ein Gartenbild von dir gewartet. Freu mich dich durchs Jahr zu begleiten!

    AntwortenLöschen
  14. wäre dein garten hier, wäre jetzt alles weiß! trotzdem wäre ich gerade lieber im garten als hier ... liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  15. freut mich sehr! dieses jahr also gartenblick. sehr schön. ich freue mich schon riesig auf die gartensaison und kann es kaum abwarten tagetis und co hineinzusetzen. sieht aus wie ein ehemaliges bett auf dem foto da ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  16. das hört sich ja spannend an, bin gespannt, wie es weitergeht….
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  17. Zickimickis Permakulturexperimente, das wird ja spannend, und auch hier werden dein frische Mut und das rechte MIXIT Früchte tragen (auch wenn auf Anhieb nicht alle Blütenträume reifen sollten ;-)) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  18. Super, gleich zweimal Gartenglück in Blick....da können wir gespannt sein !
    ♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. wild. man möchte mit weit ausgebreiteten armen hindurch tanzen!!!
    ich mags. sehr. es passt zu dir!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  20. Auch ich freu mich schon sehr!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin gespannt ob es mit dem Beet klappt. Schön euren Garten durchs Jahr zu begleiten.
    LG
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  22. Ich freu' mich drauf !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :-))
    GlG helga

    AntwortenLöschen
  23. werde ich spannend verfolgen, was dann bei dir alles grünt und blüht.der garten ist ein zauber. immer und immer wieder. oh, wie ich das frühlinsaufwachen liebe!

    AntwortenLöschen
  24. Oh, da wünsche ich dir zunächst aber mal ganz viel Freude an deinem -scheinbar- neuen Garten! Werde das Projekt mal bei dir im Auge behalten, da ich es sehr spannend im Vergleich zu meinem eigenen finde. Zeige auch unseren Garten, aber für uns ist es wissentlich die letzte Saison in dem Garten.

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen