Analytics

Sonntag, 22. September 2013

Flucht

... aus dem Alltag, von Autos und Menschen, vom Zivilisiertsein und Fremdbestimmung, in die Stille, ins Grüne. In unseren Garten - ab sofort, immer, wenn Zeit dazu ist. Darauf freue ich mich riesig, freuen wir uns - denn auch der liebste Mann hat Gefallen an Regenwasseraufbereitung, Solartechnik, diversen Taschenlampen und Kettensägenscheinen gefunden. Im Blog wirds natürlich damit auch einen neuen Schwerpunkt geben... und ich hoffe, ihr buddelt, sägt, pflanzt, erntet ein bissel mit mir mit;)






Kommentare:

  1. Oh, das hört sich ja ganz wundervoll an...und dieses Fleckchen Garten scheint sehr idyllisch zu sein! Viel Freude am Gärtnern! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein toller Garten! So riesig und richtige, große Bäume drin... und sogar das Gartenhäuschen ist hübsch. Das wird bestimmt ganz großartig. Viel Spaß damit! =)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht nach einiger Arbeit aus, aber auch so schon sehr vielversprechend. Schönen Sonntag Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Idylle hast du denn da aufgetrieben?
    Neugierige Grüße!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön!! Das sieht ja schon nach mehr als einem "Kleingarten" aus. Viel Freude wünsche ich euch mit eurem neuen Zufluchtsort. Aus Erfahrung kann ich sagen, solch einen Ort sein Eigen zu nennen bringt wirklich Glück...!
    Sonnige Grüße aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  6. Wow ! Soooo schön !
    Ich bin gern dabei !
    Einen schönen Sonntag
    Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Glückwunsch! Die Wahl ist also getroffen...
    Sogar mit Gewächshaus und massiver Laube! Natürlich macht alles Arbeit, aber Gartenarbeit ist *auch* Meditation.
    Einen sonnigen Herbstsonntag wünscht
    Mascha

    AntwortenLöschen
  8. Wow, DAS nenne ich mal einen Garten! :-) Deinen Blog habe ich über die Sonntagsfreuden-Liste auf kreativberg gefunden und mir gefallen deine Fotos super! :-)

    AntwortenLöschen
  9. Traumhaft, liebe Birgit!! Da habt Ihr Euch ein kleines Paradies angelacht. So ein Garten entspannt tatsächlich ungemein und lässt manchmal auch die Mitte (wieder) finden ;-)

    Allerliebste Sonntagsgrüsse

    AntwortenLöschen
  10. Der ist schon so schön eingewachsen. Wo ist der denn? Viel Spaß damit - und gerade jetzt ist beste Pflanzzeit für Stauden! Frag mal bei Éva http://emilundiegrossenschwestern.blogspot.de/, die hat eine wunderschönben Garten (in Hannover), hat glaub ich sogar schon einen Preis bekommen für den schönsten Naturgarten - und sie sammelt seltene Stauden.

    Sonnttagsgrüße! N.

    AntwortenLöschen
  11. Das ist aber kein Schrebergarten, oder? Viel zu schoen dafuer!

    AntwortenLöschen
  12. Oh das ist aber ein herrliches Fleckchen "GRÜN". Aber auch ziemlich groß ... aber das wird schon und die frische Luft ist auch herrlich entspannend.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  13. Der schaut ja riesig aus! So viele alte Bäume und verwunschene Ecken - herrlich!

    AntwortenLöschen
  14. Wow, sogar mit Glashaus, das finde ich total wichtig :)
    Ich wünsch euch viel Spaß beim vorsichtigen Verändern, so ein Garten hat ein Eigenleben, das musst als erstes im nächsten Jahr erfassen.
    Das ist so spannend!

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön! Ich freu' mich auf Deine Gartenberichte. Leider musste unser Gärtchen dieses Jahr mehr oder weniger leiden. Im nächsten Jahr wird alles anders! Ich freue mich jetzt schon auf den Frühling.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Zieht ihr auch in das Häuschen ein und verlegt Euren Lebensmittelpunkt ins Grün? Das wär ja mal was! So oder so: viel viel Freude beim Gärtnern und Glückwunsch zum tollen gewachsenen Garten! :)

    AntwortenLöschen
  17. ...na das sieht doch schon ganz brauchbar und ganz idyllisch aus, liebe Birgit,
    ich wünsche euch viel Freude und Erfolg damit...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  18. ...na das sieht doch schon ganz brauchbar und ganz idyllisch aus, liebe Birgit,
    ich wünsche euch viel Freude und Erfolg damit...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein wunderschönes verwunschenes Gärtchen mit Häuschen der Wunschgarten! Beides hat das Potential für ein kleines Paradies. Ich bin gespannt auf Euer Werkeln und Genießen.
    Lieben Gruss von Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Oh, der Garten hat ja schon Struktur..., was Eingewachsenes..., so schön - dann wünsche ich euch viel Freude beim Gärtnern und beim Gartengenießen! Lieben Gruß Gh

    AntwortenLöschen
  21. Wie wunderschön, liebe Birgit! Wie freu ich mich, dass Ihr so schnell etwas so uriges gefunden habt... Fröhliches Durchatmen, erden, gärtnern, säen, ernten... Liebste Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Birgit,
    ich reihe mich gerne auch noch ein in die Riege der Gratulanten: Das ist ein wirklich wundervoller Garten und ich wünsche Euch großartige Momente und Zeiten mit ihm - einen grünen Daumen hast Du ja, wie ich Deinen schönen Blumenstrauß-Fotos immer entnehme!!

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  23. Das ist euer Garten? Der ist ja riiieeeesig!!!! Mit so einem tollen Gartenhaus. Da könnte ich mich auch wohlfühlen. Ich freue mich schon auf deine neue Blogkategorie <3

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  24. Tolle Neuigkeiten - und euch beiden viel, viel Freude an der Arbeit im Grünen.Und ich freue mich schon auch die Berichte!

    Liebe Grüße von Margarete, die zur Zeit sehr gerne die Flucht ergreifen würde.

    AntwortenLöschen
  25. Glückwunsch! Schööön is er. Ich find ihn schon jetzt toll...ich will auch...

    AntwortenLöschen
  26. Ein sehr gute Entscheidung !!! Wir sind Natur und brauchen dringend Natur. Immer !! Ich bin schon sehr gespannt auf Garten und Natur Mixits. Auf jeden Fall sieht es nach sehr viel Potential aus. Ganz viel Freude mit diesem Projekt !!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  27. Oh, toll, herzlichen Glückwunsch, liebe Birgit !!! Ich freu mich auf weitere Fotos und Berichte :-))
    Jetzt hätte ich den Post doch fast verpasst, lag ich doch gestern den ganzenTag krank im Bett. Gut, daß du in deinem Mixit-Post einen Link gesetzt hast !!!
    Viele herzliche Grüsse und eine schöne neue Woche, helga

    AntwortenLöschen
  28. Welch verwunschenes Plätzchen - herrlich!!!!! Und ich freue mich auf Berichte, gaaanz viele Berichte. Hach, mir juckts in den Fingern, ich könnte gleich zum Spaten greifen und helfen :-)!

    Ganz viel Freude in Eurem neuen Idyll,
    Steph

    AntwortenLöschen
  29. oh wie schön! dieses häuschen! die alten obstbäume, ein gewächshaus! schön gefunden, bin gespannt auf mehr! schöne grüße, wiebke

    AntwortenLöschen
  30. Gratuliere, Gratuliere. Das freut mich für euch Beide.

    ganz liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  31. Ohhhhhhh....das ist ja ganz ganz zauberhaft...ich krempel schonmal virtuell die Ärmel hoch und helfe gerne beim noch-mehr-verhübschen...liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  32. ich bin ganz hin und weg und buddele gerne mit!
    liebste grüße und glückwunsch an landfrau und landmann!

    AntwortenLöschen
  33. Boah ist das schööööööön...und ja, bitte neuen schwerpunkt hier auf dem blog, ich buddel auch mit...naja, momentan bringe ich meine grünen tomaten zum reifen, aber jajajaja....ick freue mich!

    AntwortenLöschen
  34. Das ist ein Traum. Ich grab, ernte und jäte mit. Hach. Ich freu mich für Euch und ich bin ein bißchen neidisch. Aber nicht aus Mißgunst, sondern weil Du jetzt ein Stückchen von meinem Traum der Idylle leben darfst. Das Häuschen ist Klasse, die große Obstwiese und der alte Baum erst... Wer braucht da noch die Stadt.
    Man kann sich so gut vorstellen, wie ihr dort an einem lauen Abend mit einem Glas Wein sitzt... oder im Winter am Kamin kuschelt. Habt ihr eigentlich schon ein Bärenfell? Unbedingt.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  35. ui!!! das sieht ja beeindruckend aus! freu mich schon auf die garten-posts!!!
    bin selbst absoluter gartenanfänger, aber wenn man einmal angefangen hat, dann... :)
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  36. ich bin ganz grün vor neid!! das sieht ganz bezaubernd aus und ich freue mich schon sehr auf ganz viele buddel-posts.
    viele liebe grüße
    holunder

    AntwortenLöschen
  37. Oh wie schöööön! Ist das in KA??? Die Post an Marie ist unterwegs :) Herzlichst, Julia

    AntwortenLöschen
  38. toll!!! ich bin ganz angetan und warte sehnlichst auf das frühjahr, wenn ich meine laube renovieren darf!

    AntwortenLöschen
  39. Das gefällt mir! Ein bunter Vogel wie du mischt das Landleben allerbestens auf! Jetzt wüßte ich natürlich auch gerne wo um KA das ist, als Ex-KAlerin?
    Und dann bin ich vorallem auf das kommende Frühjahr gespannt, wenn ihr den Garten zu eurem zu machen beginnt!

    AntwortenLöschen