Analytics

Mittwoch, 28. März 2012

Liebe auf den ersten Blick...

... hat mich zu einem Spontaneinkauf verführt. Neue Lampen lege ich mir relativ selten zu - meistens funktioniere oder hänge ich schon im Bestand befindliche um. Aber bei dieser Lampe habe ich, ohne zu überlegen, zugeschlagen. Sie stammt aus einem Karlsruher Laden, der in der nächsten Woche umzieht und aus diesem Grund alles ausverkauft. Das gute Stück gehörte zur Ausstattung und nun gehörts zu mir;)




Als ich zu Hause ankam, erinnerte ich mich, dass ich eine ähnliche Schreibtischlampe schon vor etlichen Jahren gekauft hatte. In meinem Kaufrausch habe ich sie völlig verdrängt gehabt. Diese Begebenheit zeigt, dass man wohl wirklich mit einem bestimmten Beuteschema unterwegs ist. Mein Herzensmann nebenan behauptet ja auch bei jedem für mich neuen Kleidungsstück, dass ich das doch schon mal hätte oder er es zumindest so ähnlich an mir gesehen hat...
Ich habe also überhaupt kein Problem damit, die beiden ähnlichen Lampen in meinem Zimmer zu ertragen...

Kommentare:

  1. Oh Du Glückliche,
    die Lampen sin beide absolut toll!! Die Stehlampe würde ich auch sofort nehmen. Bei uns stehen viele Veränderungen an und als erstes brauche ich ein weißes Regal und eine neue Stehlampe, vielleicht habe ich ja auch so ein Glück und finde ein Schätzchen mit Vergangenheit sonst gibt es eine Schreibtisch - Tolomeo, was auch recht wäre.

    liebe Grüße
    Konstanze

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die ist wunderschön! So außergewöhnlich - schlicht und ergreifend! Ich wünsche Dir ganz lange viel Freude damit :-).

    AntwortenLöschen
  3. eine coole Lampe...und jetzt x 2, umso besser...und das mit dem bestimten Beuteschema, das kenne ich auch...;)...wünsch dir viel Freude daran...alles Liebe...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Stück - die würde mir auch gefallen. Aber in dein Zimmer passt sie einfach ganz hervorragend.
    Ein eindeutiges Beuteschema hab ich auch - nicht umsonst stapeln sich auf meinem Küchenschrank zum Beispiel 8 Milchtöpfe. ;-)
    Und natürlich habe ich ein "Zweige"-Beuteschema, da hast Du ganz Recht. Lass mich überlegen... 1x Weißdorn mit Vögelchen und Nest auf dem Esstisch... 1x Kirsche mit Eierhasen auf dem Buffet in der Küche... 1x Birke mit Häkelblümchen auf dem Sideboard hinter dem Sofa... 1x Schlehe mit Buchfinken auf dem Bücherregal.... = 4x Osterstrauß. :-)

    Liebe Grüsse, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Eine ganz besondere Lampe, solche Gelegenheiten muss man nutzen und spontan zuschlagen ! ich finde es immer sehr schwer, richtig schöne und bezahlbare Lampen zu finden...
    Danke für deinen Besuch auf meinem Blog! Es ist schön zu lesen, dass dir meine Stadtansichten so gut gefallen :-)

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Kann ich gut verstehen! Die Lampe sieht richtig klasse aus!

    Lieben Gruß

    Amalie

    AntwortenLöschen
  7. Schön. Sieht ein bisschen aus wie eine Fotolampe. Hätte ich ja gern. Bei Wetter wie heute, kann man kaum was fotografieren ohne Grauschleier.

    Beuteschema. Ja. Schon interessant. Da hat wohl jeder ein ganz bestimmtes, welches sich selten im Leben verändert :) Was ich auch beruhigend finde.

    Liebe Grüße . Tabea

    AntwortenLöschen