Analytics

Dienstag, 28. Februar 2012

Meine Heldin...

...des Alltags ist nach einem Gang durch die Waschmaschine grad wieder trocken geworden. Und da Stephie alias Roboti dienstags immer ihre Helden des Alltags wählt und andere auch dazu auffordert, küre ich heute meine liebsten Begleiter. Die Hauptheldin ist die Handtasche mit Bambusgriffen (gehen über die Schulter!) und einem schier unendlichem Fassungsvermögen (ohne, dass man ihr das ansieht). In wichtigen Nebenrollen agiert die Notizbuchhülle (mit Heftchen und Stiften zum Sammeln von Karten, Eintrittskarten, Flyern...), das Sonnenbrillenetui und das Handytäschen mit Schnappverschluss. Ich liebe diese Dinge, weil sie mir den Alltag verschönern und erleichtern.
Außerdem sind diese Begleiter mir ans Herz gewachsen, weil sie meine ersten gelungenen Stücke dieser Art waren, die ich genäht habe und der original 50er Stoff einfach umwerfend schön ist...




Kommentare:

  1. Handtaschen mit unendlichem Fassungsvermögen sind unentbehrlich. Und wenn sie dann auch noch so hübsch wie deine sind...

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Set. Die Tasche hab ich ja schon auf deinem Loop-Rock-Foto bewundert, wie ich es überhaupt bewundere, wenn jemand solche Sachen mit Futter und Henkeln und Verschlüssen nähen kann. Udn der Stoff ist wirklich toll.

    Herzlichst - Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob ich das kenne? Herrjeh. ;-)
      1 Speicher, 2 Abstellkammern, 1 Keller, 5 1/2 lfm Schrank.
      Voll.
      Eigentlich will ich umziehen, aber das schreckt ab. ;-)
      Freue mich auch immer über deine Kommentare - da sie von jemandem kommen, der selber so tolle Upcyclingprojekte macht, noch mehr.

      LG, Katja

      Löschen